Spieltag kompakt: 4280 Zuschauer in Rosenheim

Spieltag kompakt: 4280 Zuschauer in RosenheimSpieltag kompakt: 4280 Zuschauer in Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der HEC machte das 4:0 (1:0, 0:0, 3:0) gegen die Schwenninger Wild Wings im Schlussabschnitt vor 1766 Fans perfekt. Dabei ging es schon im ersten Drittel hoch her, als Falke Marco Schütz 2+2+2+10 Minuten und Wild Wing Jonas Lanier 2+2+10 Minuten nach einer Auseinandersetzung kassierten. Schwenningens Philipp Schlager holte sich in der 20. Minute erst eine „Zehner“, dann eine Spieldauerstrafe ab. Die Tore für Heilbronn erzielten Fabio Carciola, Michel Léveillé, Keith Johnson und Simon Wenzel.

Die Starbulls Rosenheim konnten sich nicht nur über 4280 Zuschauer freuen, sondern auch über ein überdeutliches 8:3 (1:1, 4:1, 3:1) gegen den ESV Kaufbeuren. Matchwinner war Stephen Werner, der drei Tore erzielte und zwei weitere vorbereitete. Außerdem trafen Tommi Hannus (2), Stephan Gottwald, Nikolaus Senger und Florian Zeller für Rosenheim sowie Bernhard Ebner, Daniel Menge und Mike Wehrstedt für Kaufbeuren.

Die Fischtown Pinguins besiegten den Tabellendritten Dresdner Eislöwen mit 4:1 (1:0, 2:1, 1:0). Dresden kam zwar in der 26. Minute durch Robin Sochan zum Ausgleich, doch schon im zweiten Drittel sorgte Bremerhaven vor 1513 Fans für die Vorentscheidung. Die Tore erzielten Carsten Gosdeck (2), Chris Leinweber und Marius Garten.

Mit den Ravensburg Towerstars tat sich auch das dritte Team des Spitzentrios schwer, gewann beim Tabellenletzten Lausitzer Füchse aber noch mit 4:3 (0:2, 2:1, 1.0, 1:0) nach Penaltyschießen. Weißwasser führte durch die Tore von Rory Rawlyk, Alex Kim und Arturs Kruminsch bei einem Gegentor von Alex Leavitt schon mit 3:1, doch Leavitt sechs Sekunden vor der zweiten Pause und Matt Kinch (47.) erzwangen die Overtime. Nach torlosen fünf Minuten trafen Peter Boon und Alex Leavitt (offizieller Torschütze) im Shootout für Ravensburg; auf Lausitzer Seite war nur Danny Albrecht erfolgreich.1231 Fans waren vor Ort.

Auch der Trainerfreistellung unterlagen die Freiburger Wölfe den Hannover Indians mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Den Breisgauern gelang vor 1074 Zuschauer nur das 1:1 durch Tobis Kunz. Die Tore für die Niedersachsen markierten Björn Bombis, Dirk Jelitto und Philipp Gunkel.

Die Partie zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers ist bekanntlich wegen der Schneemassen auf dem Crimmitschauer Stadiondach abgesagt worden.


Das Warten hat endlich ein Ende - die PENNY DEL ist zurück 🤩🙌
Nur bei MagentaSport siehst du ALLE Spiele live! 📺🤝
Denkbar knappe 0:1-Heimniederlage
Eisbären Regensburg verlieren Derby gegen Landshut

Nach dem 4:1-Erfolg in Freiburg zum DEL2-Saisonauftakt wollten die Eisbären Regensburg auch beim ersten Heimspiel gegen den EV Landshut drei Punkte einfahren. In der...

Kapitän Clarke Breitkreuz lobt die Arbeit des Clubs
Der Vorhang geht wieder auf – Lausitzer Füchse wollen in die Playoffs

​Die Lausitzer Füchse sind das Urgestein der DEL2 und seit Gründung der Liga vor nunmehr zehn Jahren ununterbrochen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse dabei....

Tschechischer Angreifer kommt von Rytíři Kladno aus der Extraliga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ladislav Zikmund

​Die Eispiraten Crimmitschau haben sich nach dem kurzfristigen Abgang des Schweden Lucas Carlsson intensiv um die Neubesetzung der vierten Importstelle bemüht und kö...

Mittendrin statt nur dabei – das Hockey Outdoor Triple wird der Höhepunkt der neuen Spielzeit
Interview mit René Rudorisch zur neuen Saison 2023/24 Teil 2

Im zweiten Teil unseres Gespräches mit DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch geht es heute unter anderem um die Königstransfers der neuen Saison, ein absolutes Highlig...

„Bis zu acht Clubs hätten das Zeug zum Aufstieg in die DEL“
Interview mit René Rudorisch zur neuen Saison 2023/24 Teil 1

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch berichtet im Interview mit hockeyweb.de über die aktuellen Entwicklungen in der Liga. Im ersten Teil unseres Gesprächs stehen die...

Eeli Parviainen kommt von den Fischtown Pinguins
Trainerteam der Ravensburg Towerstars komplett

Knapp eine Woche vor dem offiziellen Start in die Hauptrunde der neuen Saison 2023/2024 haben die Towerstars ihr Trainerteam offiziell komplettiert. Von den Fischtow...

Vierter Importstürmer kommt aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Lucas Carlsson

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2023/24 besetzt. Mit dem 29-jährigen Schweden Lucas Carlsson kommt ein erfahrener un...

Kampf um den Klassenerhalt
DEL2 ändert Playdown-Modus – unterschiedliche Anzahl Siege entscheidet

​Wer steigt aus der DEL2 in die Oberliga ab – das ist die immer brenzlige Frage. Patzt plötzlich der Viertletzte und muss doch runter die Drittklassigkeit? Diese Gef...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 26.09.2023
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Freitag 29.09.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Sonntag 01.10.2023
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Kassel Huskies Kassel
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EV Landshut Landshut
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter