Spannendes Spiel geht an den EV LandshutTölzer Löwen holen einen Punkt

Max Forster sorgte mit seinem 4:1 für die Entscheidung zu Gunsten des EVL im Derby gegen den ESV Kaufbeuren (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Max Forster sorgte mit seinem 4:1 für die Entscheidung zu Gunsten des EVL im Derby gegen den ESV Kaufbeuren (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Niederbayern kamen ohne ihren Goalie Dimitri Pätzold nach Bad Tölz, der wegen einer Rückenverletzung aussetzen musste. Die ersten fünf Minuten gingen an die Löwen, die mit voller Energie Gästetorhüter Patrick Berger prüften. So traf Johannes Sedlmayr bereits in der dritten Minute das erste Tor für die Tölzer Buam. Doch keine fünf Minuten gelang Maximilian Forster der Ausgleich im Powerplay. Darauf wiederum antwortete Shawn Weller eine Minute später mit dem 2:1 für die Gastgeber und ließ Goalie Patrick Berger nicht gut aussehen. Robbie Czarnik glich für Landshut aus. Zwei Minuten vor Ende des ersten Drittels bekamen die powerplaystarken Landshuter die Chance, in Überzahl erstmals in Führung zu gehen – was durch den Treffer von Thomas Plihal auch gelang.

Im Mitteldrittel kam lediglich Bad Tölz zu einem Tor durch Tyler McNeely in der 27. Minute (3:3). Die erneute Landshuter Führung durch Maximilian in der 46. Minute egalisierte die Löwen – allerdings erst spät. Die Gastgeber nahmen ihren Torhüter Maximilian Franzreb vom Eis und Shawn Weller traf 35 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit um 4:4. Die Overtime blieb ohne Tore aus und die Partie ging ins Penaltyschießen, in dem einzig und zum dritten Mal in diesem Spiel Maximilian Forster traf und die zwei Punkte für den EV Landshut nach Hause holte.

Der EC Bad Tölz steht auf Platz sechs mit 71 Punkten, der EV Landshut auf Platz 13 mit 59 Punkten. In der Hauptrunde stehen noch fünf Spiele aus, ehe es in die Play-offs und Play-downs geht.

Benjamin Hillar


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Wiedervereinigung des Top-Duos mit Corey Trivino
Eisbären Regensburg verpflichten Ryon Moser

Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg hat Topstürmer Ryon Moser verpflichtet. ...

Abwehrspieler soll wichtige Akzente setzen.
Dylan Plouffe wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Lausitzer Füchse geben am heutigen Freitag einen weiteren Neuzugang bekannt. Aus der kanadischen USports-Liga wechselt der 25-jährige Dylan Plouffe nach Weißwass...

Vorzeitige Vertragsauflösung
Krefeld Pinguine und Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege

Die Krefeld Pinguine und der finnische Angreifer Alexander Ruuttu gehen getrennte Wege....

Studium und Profikarriere nicht vereinbar
Torhüter Luis Benzing beendet vorerst seine Karriere

Der 24-jährige Luis Benzing hat den EHC Freiburg darüber informiert, dass er seine Karriere vorerst beenden wird....

272 Spiele in finnischer Liiga und CHL-Sieger 2016/17
Eisbären Regensburg verpflichten finnischen Torhüter Eetu Laurikainen

Einen ehemaligen finnischen Nationalspieler hat Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg jetzt als Neuzugang für die Goalieposition präsentiert: Eetu Laurikainen wi...

Aus der Talentschmiede des EC Red Bull Salzburg
Blue Devils Weiden statten Elias Pul mit Fördervertrag aus

Die Blue Devils Weiden haben Elias Pul verpflichtet und mit einem zweijährigen U21-Fördervertrag ausgestattet. Der U18-Nationalspieler wechselt von der RB Hockey Aca...

Vorzeitige Vertragsauflösung in gegenseitigen Einvernehmen
Marius Möchel gibt Karrierende bei Starbulls Rosenheim bekannt

Der bestehende Vertrag für die kommende Spielzeit mit Marius Möchel wird im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 33-jährige gibt damit in Folge schweren Verletz...

Schwede mit DEL2-Erfahrung wechselt von Dukla Trencin
Tor Immo besetzt vierte Kontingentstelle beim EV Landshut

Diese Verpflichtung ist ein ganz entscheidendes Puzzlestück für die DEL2-Spielzeit 2024/25 des EV Landshut! Die Rot-Weißen haben den schwedischen Torjäger Tor Immo v...