Sonderzug bringt drei Punkte aus Crimmitschau mit

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Heilbronner Falken können zum Jahresbeginn eine tadellose Bilanz

aufweisen. Drei Punkte, zwei Tore und null Gegentore. Es ist der zweite

Auswärtssieg in Folge und der vierte insgesamt der Saison.

Lange Zeit taten sich die Heilbronner aber schwer ins Spiel zu finden und

klare Torchancen blieben Mangelware. Doch auch Crimmitschau schien zu Beginn

noch nicht recht auf eigenem Eis angekommen zu sein. Die größte Chance auf

Seiten der Gäste vergab Jungadler El-Sayed. Der 17-jährige versuchte sich an

einem Bauerntrick, doch Suvelo im Tor der Hausherren rettete in höchster Not

(16.). Überhaupt wusste das Jungtalent in einer Reihe mit Edwardson und

Schietzold zu überzeugen. Knapp zwei Minuten vor Drittelende durften die mit

dem Sonderzug angereisten Falkenanhänger aber dann doch jubeln. Calce stand

goldrichtig und erhöhte sein Topscorer-Konto um ein Tor (18.).

Im Mittelabschnitt hatte zunächst Crimmitschau die besseren Möglichkeiten,

scheiterte aber immer wieder am gut aufgelegten Mastic im Tor der Falken.

Doch auch Suvelo auf der Gegenseite wurde oft geprüft. Eine schöne

Kombination über Calce und Caudron schloss Nemirovsky dann zum 2:0 aus Sicht

der Gäste ab (27.). Knapp drei Minuten später hätte Nemirovsky gar das 3:0

folgen lassen können, sein Schuss traf aber nur das Gestänge. Brenzlig wurde

es in der 34. Minute, als zwei Crimmitschauer alleine vor Mastic

auftauchten. Der Torhüter hatte aber einen Sahnetag erwischt und die

Situation entschärft. Mit einem Alleingang von Schietzold, bei dem Suvelo

Sieger blieb, endete das zweite Drittel.

Im letzten Spielabschnitt machten sich die Falken wieder selbst das Leben

schwer. Durch Strafen von Anderson und Schütz mussten sie knapp eine Minute

mit zwei Mann weniger überstehen, meisterten die Unterzahl aber souverän.

Crimmitschau mobilisierte noch einmal alle Kräfte und die Falken ließen sich

immer wieder im eigenen Drittel einschnüren. Selbst in Unterzahl kamen die

Sachsen zu Chancen. Liebenow hätte im Alleingang den Anschluss erzielen

können, scheiterte aber an Mastic. Falkencoach Rossi hatte genug gesehen und

nahm eine Auszeit um seine Cracks wieder ihre Konzentration finden zu

lassen. Auch die Eispiraten nahmen das Time out und schickten einen sechsten

Feldspieler. Doch die Falkendefensive stand an diesem Abend kompakt, sodass

auch die Schlussoffensive der Hausherren nichts mehr nutzte. Und so konnten

die Falken letztlich verdient die drei Punkte einfahren.

Am Sonntag empfangen die Käthchenstädter den Erzrivalen aus Bietigheim. In

dieser Saison steht es bereits 2:0 nach Siegen für die Falken (3:2, 6:3) und

aller guten Dinge sind schließlich drei. It´s Derbytime. (LL)



Eispiraten Crimmitschau - Heilbronner Falken 0:2 (0:1, 0:1, 0:0)

Tore: 0:1 Calce 18., 0:2 Nemirovsky 27.

Strafminuten: Crimmitschau 12,

Heilbronn 12 + 10 (Anderson); Schiedsrichter: Plitz; Zuschauer: 3.388


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zusammenfassung des 51. Spieltags der DEL2
Kassel nach Comeback zum Hauptrunden-Sieger gekürt – Dresden muss in die Playdowns, auch Selb und Rosenheim nahezu sicher in der Abstiegsrunde

​In einem spannenden Eishockeywochenende der DEL2 sicherten sich die Kassel Huskies mit einem Overtime-Sieg den Titel der Hauptrunde, während der EHC Freiburg und di...

Vorschau 51. Spieltag DEL2
Hochspannung in der DEL2: Playoff-Rennen und Abstiegskampf spitzt sich am vorletzten Spieltag zu

Im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt in der DEL2 spitzt sich die Situation am vorletzten Spieltag der Hauptrunde dramatisch zu....

Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
5 : 0
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
1 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
1 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
4 : 1
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
4 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
3 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter