Šimon Szathmáry bekommt Tryout-Chance bei Tölzer LöwenVertragsverlängerung mit Maximilian Hörmann

Šimon Szathmáry spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Šimon Szathmáry spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Verteidiger wurde den Löwen von mehreren Seiten empfohlen. Mit 22 Jahren habe Szathmáry noch ein großes Potenzial. Außerdem sei er ein sehr guter Schlittschuhläufer, wie Löwen-Geschäftsführer Christian Donbeck berichtet. Als Rechtsschütze passt er perfekt in die Lücke in der Tölzer Verteidigung.

Szathmáry bekommt für vier Wochen die Chance sich für ein längerfristiges Engagement zu beweisen. Er ist schon zum Trainingsstart am heutigen Mittwoch dabei. Der Tscheche wurde auf höchstem Niveau ausgebildet und spielte für einige Jugend-Nationalteams der Eishockeynation. Mit 19 Jahren gab Szathmáry sein Debüt in der Extraliga. Den Großteil seiner Senioren-Spielzeiten verbrachte er beim SK Kadan in der zweihöchsten tschechischen Liga.

Die Löwen setzen weiterhin auf Eigengewächse: Der in Bad Tölz geborene Maximilian Hörmann bleibt auch in der kommenden Saison bei den Löwen. Der Stürmer durchlief den Tölzer Nachwuchs und spielte, bis auf eine kurze Zwischenstation in Miesbach, durchgehend in Bad Tölz. 2015 beförderte Axel Kammerer den Linksschützen in den Oberliga-Kader. Seitdem hat sich Hörmann stetig dem Niveau in den oberen Ligen angepasst und ist ein wichtiger Bestandteil des Teams. Vergangene Saison steuerte er sechs Scorerpunkte bei, besonders im Gedächtnis blieben allerdings seine physischen Ausrufezeichen. Hörmann ist bekannt für seine harten Checks und steckt auch vor Faustkämpfen nicht zurück – auch wenn der Gegner auf den Namen Braden Pimm hört und den Kasseler Goldhelm trägt.

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!