Šimon Szathmáry bekommt Tryout-Chance bei Tölzer LöwenVertragsverlängerung mit Maximilian Hörmann

Šimon Szathmáry spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Šimon Szathmáry spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Verteidiger wurde den Löwen von mehreren Seiten empfohlen. Mit 22 Jahren habe Szathmáry noch ein großes Potenzial. Außerdem sei er ein sehr guter Schlittschuhläufer, wie Löwen-Geschäftsführer Christian Donbeck berichtet. Als Rechtsschütze passt er perfekt in die Lücke in der Tölzer Verteidigung.

Szathmáry bekommt für vier Wochen die Chance sich für ein längerfristiges Engagement zu beweisen. Er ist schon zum Trainingsstart am heutigen Mittwoch dabei. Der Tscheche wurde auf höchstem Niveau ausgebildet und spielte für einige Jugend-Nationalteams der Eishockeynation. Mit 19 Jahren gab Szathmáry sein Debüt in der Extraliga. Den Großteil seiner Senioren-Spielzeiten verbrachte er beim SK Kadan in der zweihöchsten tschechischen Liga.

Die Löwen setzen weiterhin auf Eigengewächse: Der in Bad Tölz geborene Maximilian Hörmann bleibt auch in der kommenden Saison bei den Löwen. Der Stürmer durchlief den Tölzer Nachwuchs und spielte, bis auf eine kurze Zwischenstation in Miesbach, durchgehend in Bad Tölz. 2015 beförderte Axel Kammerer den Linksschützen in den Oberliga-Kader. Seitdem hat sich Hörmann stetig dem Niveau in den oberen Ligen angepasst und ist ein wichtiger Bestandteil des Teams. Vergangene Saison steuerte er sechs Scorerpunkte bei, besonders im Gedächtnis blieben allerdings seine physischen Ausrufezeichen. Hörmann ist bekannt für seine harten Checks und steckt auch vor Faustkämpfen nicht zurück – auch wenn der Gegner auf den Namen Braden Pimm hört und den Kasseler Goldhelm trägt.

Partien in Nottingham und Glasgow
Dresdner Eislöwen absolvieren Testspiele in Großbritannien

​Die Dresdner Eislöwen absolvieren am kommenden Wochenende ihre ersten Testspiele – und nehmen dafür eine weite Reise auf sich. Am Samstag, 18. August, um 19 Uhr (Or...

Vier DEL2-Clubs in Braunlage am Start
Wurmberg-Cup beendet die eishockeylose Zeit im Harz

​Auch wenn die sommerlichen Temperaturen durchaus noch präsent und die Gedanken an Schnee und Eis noch fern sind, läuten die Harzer Falken am kommenden Wochenende mi...

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Torjäger kommt aus Zvolen an die Pleiße
Rob Flick ist neunter Neuzugang der Eispiraten Crimmitschau

​Der Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!