Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner EislöwenVerteidiger verlängert

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Simon Karlsson hat in seiner ersten Saison in Dresden 13 Tore und 22 Vorlagen in 44 Spielen vorzuweisen. In den Play-offs kamen weitere sechs Spiele mit einem Tor und vier Vorlagen hinzu. Mit einem Wert von +32 ist der Verteidiger vor Tomas Andres teamintern bester Eislöwenspieler in der Plus-Minus-Statistik gewesen.

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Im Frühjahr 2021 war das Defensivverhalten und damit die Verteidigung mit 184 Gegentoren in 49 Spielen relativ schnell als das Hauptproblem des Misserfolgs auszumachen. Das Team wurde entsprechend umgebaut und sechs neue Verteidiger verpflichtet. In 52 Spielen wurden nur noch 123 Gegentore und im Schnitt 27,7 Torschüsse pro Spiel zugelassen, was letztlich die Basis für eine Saison mit 36 Siegen war. Daher freut es uns umso mehr, dass wir unsere Verteidigung zusammenhalten konnten. Simon zählt zu unseren wichtigsten Spielern, was sich entsprechend auch in der Plus-Minus-Statistik widerspiegelt und ist insbesondere in Überzahlsituationen mit seinem platzierten Schuss ein entscheidender Faktor.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...