Sieg in Frankfurt Big Points für Eislöwen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blau-Weißen konnten bereits in der zweiten Spielminute den Führungstreffer durch David Rodman bejubeln. Nico Oprée nutzte nach einem Konter wenig später jedoch einen Rebound, um für den Gastgeber auszugleichen (7.). Gestaltete sich das erste Drittel abwechslungsreich, erarbeitete sich Frankfurt im Mitteldrittel ein Chancenplus. Im letzten Spielabschnitt war es Steven Rupprich, der Dresden wieder in Führung bringen konnte (44.). Goalie Brett Jaeger sicherte unter anderem mit einem starken Save gegen Richard Müller den Eislöwen-Erfolg ab.

„Wir haben in Frankfurt nicht unser bestes Spiel gemacht, aber letztlich doch einen Weg gefunden, um die drei Punkte mitzunehmen. Brett Jaeger hat mit seinem Auftritt den Unterschied gemacht. Wir haben in den letzten Tagen viele Spiele bestritten, waren tausende Kilometer im Land unterwegs. Die Batterien sind leer. Deshalb benötigen die Jungs jetzt zwei Tage, um sie wieder aufzuladen und für das Spiel am Freitag neue Kraft zu schöpfen“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart.

Pressemitteilung Dresdner Eislöwen

Der Kanadier ist seit Dezember 2018 Cheftrainer der Kassel Huskies
Tim Kehler bleibt Huskies-Cheftrainer

Die Kassel Huskies gehen mit Tim Kehler als Cheftrainer in die Saison 2019/20, beide Seiten einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit....

Eispiraten Crimmitschau ärgern die Löwen Frankfurt
Bayreuth Tigers bleiben in der DEL2 – Ravensburg Towerstars im Halbfinale

​Die Bayreuth Tigers hatten es offenbar eilig, für Planungssicherheit zu sorgen. Mit Erfolg: Per Sweep in der ersten Play-down-Runde der DEL2 sicherte sich das Team ...

Bärenstarke Towerstars dürfen vom Titel träumen
Sweep! Ravensburg schiebt den EC Bad Nauheim beiseite

​Ravensburg steht im DEL2-Halbfinale! Die Towerstars siegten am Sonntagabend mit 4:3 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim und sind nach einem 4:0-Sweep eine Runde w...

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!