Siebenter Sieg in Folge für die SteelersDEL2 28. Spieltag

Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer spannenden und ausgeglichenen Partie gingen die Gäste zunächst zweimal in Führung, die Werdenfelser konnten den Spielstand jedoch zweimal ausgleichen. Erst der PowerplayTor der Steelers in der letzten Spielminute brachte die Entscheidung. Effektivster Spieler des Abends war SCR-Stürmer Matthias Beck, der zwei Tore vorbereitete und einen Treffer selbst erzielte.

Torschützen:

SCR: Julian Eichinger,Matthias Beck, Jesse Schultz;

Bietigheim Steelers: Marcus Sommerfeld, Robin Just, Frederic Cabana, Adam Borzecki;

Strafen: jeweils acht

Schiedsrichter: Alfred Hascher