Selber Wölfe verpflichten Sebastian Christmann21-jähriger Deutsch-Schweizer neu im Team

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe ein paar Mal mit Herbert Hohenberger telefoniert und bin überzeugt von der Qualität der Infrastruktur und dem Eishockeystandort Selb“, erklärt der Rechtsschütze, der in der Schweiz aufgewachsen und mit einem deutschen Pass ausgestattet ist, seinen Wechsel in die Porzellanstadt. Sein Blick geht zunächst noch einmal zurück auf seine Vorjahressaison, die er – neben einem Spiel für den DEL2-Vizemeister Kassel Huskies – beim Herforder EV verbracht hat: „Ich bin sehr dankbar für die Zeit in Herford. Ich habe sehr viel Spielpraxis und Eiszeit bekommen und konnte dadurch viel lernen.“ Christmann verkörpert nach eigener Aussage die typischen Schweizer Tugenden: „Ich bin bodenständig und eher ein ruhiger Typ, auch in der Kabine. Den Part des Kabinen-DJ werde ich deshalb wohl eher nicht einnehmen“, lacht der junge Mann. Auf dem Eis aber zeigt Christmann seine andere Seite: „Ich mag das Körperspiel – meine Größe kommt mir da entgegen – und gehe gerne dorthin, wo es wehtut. Weiterhin würde ich mich als Powerstürmer mit Zug zum Tor beschreiben, der ab und an auch mal den ein oder anderen Trick versucht.“

Headcoach Herbert Hohenberger freut sich schon darauf, Sebastian Christmann zu einem gestandenen DEL2-Spieler weiterzuentwickeln: „Sebastian hat in der Schweiz eine hervorragende Ausbildung genossen. Er wurde mir von seinem letzten Coach als trainingsfleißig, unproblematisch – zwei Eigenschaften, die ich bei den jungen Leuten sehr schätze – läuferisch stark und körperlich präsent beschrieben und empfohlen. Zudem hat Sebastian einen guten Zug zum Tor und ist motiviert, in der DEL2 Fuß zu fassen. Er wird bei mir auf jeden Fall seine Eiszeit und seine Einsätze bekommen. Die jungen Spieler werden in den guten Reihen an der Seite der Kontingentspieler auf jeden Fall ihre Chance erhalten. Wir wollen auch kommende Saison wieder eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern und eine entsprechende Kadertiefe aufs Eis stellen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....