Sebastian Zauner spielt weiterhin für die Dresdner EislöwenSechste Saison bei den Sachsen

Sebastian Zauner spielt weiterhin für die Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa/picture alliance)Sebastian Zauner spielt weiterhin für die Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zuletzt absolvierte er 53 Partien (7 Tore, 10 Assists). Der gebürtige Berchtesgadener durchlief die Nachwuchsschule von Red Bull Salzburg und spielte vor seinem Wechsel nach Dresden in der multinationalen Nachwuchsliga MHL.

Thomas Barth, Geschäftsführer Sport bei den Dresdner Eislöwen: „Wir freuen uns, dass sich Sebastian dafür entschieden hat, noch ein weiteres Jahr in Dresden zu spielen. Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Standort. Sebastian hat eine Saison mit Höhen und Tiefen hinter sich, in welcher er auch von Verletzungen ausgebremst wurde. Wir wissen, dass er sehr viel investiert und für den Erfolg hart arbeitet.“

Sebastian Zauner: „Ich freue mich, auch in der kommenden Spielzeit das Trikot der Dresdner Eislöwen zu tragen. In der letzten Saison konnten wir als Team, aber auch ich persönlich nicht immer die Leistung abrufen, die es gebraucht hätte. Wir müssen jetzt den Sommer nutzen, um uns noch intensiver auf die neue Saison vorzubereiten.“