SCR dreht Spiel gegen DresdenSC Riessersee

SCR dreht Spiel gegen DresdenSCR dreht Spiel gegen Dresden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit haben die Werdenfelser im goldenen Oktober sensationelle 21 Punkte geholt. Dass drei Punkte hinzu kamen, war dem unbedingten Siegeswillen der Mannschaft zu verdanken, denn die Sachsen waren der erwartet schwere Gegner. Je länger die Partie dauerte, um so mehr fanden sich die Weiß-Blauen mit dem gegnerischen Konzept zurecht. Hinzu kam, dass gegen die in Unterzahl sehr starke Mannschaft aus Dresden gleich zweimal mit einem Mann mehr ein Tor erzielt wurde. Knapp vier Minuten vor Schluss führten die Gäste noch, doch beim SCR kämpfte jeder für jeden und so mussten die Tore zwangsläufig fallen. 2200 Zuschauer waren von ihrer Mannschaft begeistert und bejubelten eine tolle Leistung des Teams.