Scott Allen bleibt beim EHC FreiburgZweiter Kontingentspieler verlängert

Scott Allen spielt weiterhin für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)Scott Allen spielt weiterhin für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige Scott Allen stieß kurz nach Saisonbeginn (Ende September) in den Kader des EHC Freiburg. In den folgenden 26 Spielen konnte der Kanadier neun Tore und 14 Vorlagen verzeichnen. Mit seinem körperbetonten Spiel und seiner Torgefährlichkeit hat er sich zu einer wichtigen Säule im Spiel der Wölfe entwickelt.

Daniel Heinrizi, Sportlicher Leiter des EHC Freiburg, sagt: „Seit Scott das Trikot der Wölfe trägt, haben wir deutlich mehr Physis auf dem Eis. Er ist defensiv und offensiv gleichermaßen präsent und damit ein wichtiger Faktor für die Mannschaft. Dazu kommen seine Scorerqualitäten und ein toller Charakter. Wir sind froh, Scott auch für die kommende Saison in unserem Kader zu haben.“

Wölfe-Trainer Peter Russell ergänzt: „Scott füllt seine Rolle im Kader super aus. Sein variables Spiel eröffnet uns viele Möglichkeiten. Mit seiner Physis, Athletik und der Schnelligkeit, die er auf das Eis bringt, passt er perfekt in unsere temporeiche Spielweise und kann diese perfekt lenken. Ich freue mich darauf, weiter mit Scott in Freiburg arbeiten zu können.“

Scott Allen selbst freut sich auf eine weitere Spielzeit in Südbaden: „Ich freue mich sehr, die Möglichkeit zu bekommen, auch nächste Saison für die Stadt, die Fans und diesen tollen Verein spielen zu dürfen. Meine Frau und ich genießen Freiburg und die tollen Menschen hier." Zudem wendet sich der Spieler mit der Nummer 90 an die Wölfe-Fans: "Danke für die phänomenale Unterstützung auf unserem Weg, den EHC Freiburg in die Playoffs zu führen!“

Mit Scott Allen (29) und Luke Pither (30) stehen bereits zwei Kontingentspieler des EHC Freiburg für die Saison 2020/21 fest.

23-Jähriger zuletzt in der ECHL bei den Jacksonville Icemen
Kanadier Pascal Aquin neu bei den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe haben für die kommende DEL2-Saison Pascal Aquin unter Vertrag genommen. Der Kanadier wird erstmals in Europa spielen. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tomáš Sýkora wechselt zu den Löwen Frankfurt

​Tomáš Sýkora schließt sich den Löwen Frankfurt an. Der deutsch-slowakische Stürmer spielte zuletzt in der DEL für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. ...

20-Jähriger kommt aus Freiburg
Georgiy Saakyan verstärkt die Ravensburg Towerstars

Mit Georgiy Saakyan haben sich die Ravensburg Towerstars ein weiteres vielversprechendes Talent geangelt. Der 20-jährige Stürmer kommt vom EHC Freiburg und empfiehlt...

Kanadier besetzt dritte Importstelle bei den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Scott Timmins

​Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Scott Timmins verlängert. Der 31-jährige Kanadier, der als hart arbeitender Zwei-Wege-Stürmer gilt, geht...

Rückkehr aus der DEL
Alex Lambacher wechselt aus Augsburg nach Heilbronn

​Mit Stürmer Alex Lambacher dürfen die Heilbronner Falken einen Neuzugang aus der DEL im Unterland begrüßen. Der 24-jährige Rechtsschütze unterschrieb einen Vertrag ...

Bislang beste Saison
Corey Trivino geht ins vierte Jahr bei den Kassel Huskies

​Die erste Vertragsverlängerung ist fix: Corey Trivino hat seinen Vertrag mit den Kassel Huskies um eine weitere Saison verlängert und geht somit in sein viertes Jah...

Erster Neuzugang steht fest
Jimmy Martinovic wechselt zu den Bietigheim Steelers

​Mit dem 19-jährigen Verteidiger Jimmy Martinovic präsentieren die Bietigheim Stellers den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit, unabhängig von der Zugehörigk...

Der „Vorzeigekapitän“ bleibt im Wolfsrudel
Florian Ondruschka bleibt bei den Selber Wölfen

​Florian Ondruschka verlängert seinen Vertrag bei den Selber Wölfen erneut und wird auch in der DEL2 für seinen Heimatverein auflaufen. ...

David Suvanto kommt aus Frankfurt
Zweiter Schwede für die Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben David Suvanto verpflichtet. Der schwedische Verteidiger wechselt vom DEL2-Kontrahenten Löwen Frankfurt zu den Blau-Weißen. ...