Schwerer Auftakt für die Wild Wings

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Saison 2005/06 geht los- und wie! Bereits zu Saisonbeginn haben die

Schwenninger Wild Wings schwere Aufgaben zu lösen. Am Freitag kommt mit den

Kannibalen aus Landshut ein alter Rivale an den Neckarursprung, der zurück zu

alter Klasse finden will und dies durch seine Neuverpflichtungen eindrucksvoll

demonstriert. Vom Ligakonkurrenten Kaufbeuren sicherten sich die Bayern die

Dienste von Torhüter Martin Cinibulk und Stürmer Brandon Dietrich. Kurz vor

Saisonbeginn langten die Cannibals nochmals kräftig zu: Der Kanadier Chris

Belanger kommt mit hervorragenden Statistiken und der Schwede Conny Strömberg

zeigte schon mehrere Jahre (u.a. Weiden), dass er einer der Topscorer der Liga

sein kann.


Für Wild Wings-Trainer Mike Bullard kommt der schwere Auftakt dagegen nicht

ungelegen: „Egal gegen wen wir am Saisonbeginn spielen, wir sind heiß auf die

neue Spielzeit.“ Die Schwenninger wollen an ihre Glanzleistung in der ersten

Pokalrunde anknüpfen, als sie die favorisierten Grizzlys aus Wolfsburg mit 4:2

bezwangen. Natürlich wird es ein schweres Wochenende, da Mike Bullard auf

Verteidiger Michael Vasicek und Stürmer Robert Brezina verzichten muss. „Das

macht die Sache nicht leichter“, so Mike Bullard. „Aber ich bin sicher, dass

wir für dieses Wochenende die Ausfälle kompensieren können.“ Der langjährige

NHL-Star ist fest von einem guten Start in die Saison überzeugt. „Wir haben

hart und sehr gut gearbeitet. Wenn wir das umsetzen können, werden wir ein

gutes Wochenende spielen.“


Am Sonntag geht es für die Schwenninger zum ersten harten Auswärtsspiel zu den

Eisbären nach Regensburg. Dort gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen

SERC-Stürmer Gregor Thoma, der seit dieser Saison für die Bayern spielt. Gerne

hätten die Verantwortlichen der SERC Wild Wings Thoma gehalten, aber die

Regensburger zeigten sich generöser, so dass den Schwaben keine andere Möglichkeit

blieb, als das Talent ziehen zu lassen. Regensburg setzt auf der Torhüterposition

auf eine deutsche Lösung. Markus Janka und Jan Guryca spricht EVR-Trainer Kühnhackl

das Vertrauen aus. Von vielen Experten werden die Eisbären als ein Top 4-Team

eingeschätzt. Dementsprechend langten die Bayern auf dem Transfermarkt zu und

sicherten sich die Unterschriften der Defensivspieler Daniel Ström, Rudi

Gorgenländer und Josh MacNevin. Im Sturm wurde mit Chris Lipsett ein echter

Knipser verpflichtet, der im Trikot der Wölfe Freiburg in der vergangenen

Saison den Schwenninger Fans noch gut in Erinnerung ist.


„Es werden zwei heiße Spiele“, ist sich Mike Bullard sicher. „Wenn aber

die Unterstützung von den Fans weiter so gut ist, werden wird sicher noch ein

paar Prozent mehr aus den Spieler herauskitzeln können.“ Über fehlende

Unterstützung wird sich der Wild Wings-Coach in Regensburg sicher nicht

beklagen können, da beide Fanbusse seit Tagen ausverkauft sind und

erfahrungsgemäß noch viele Privatfahrer den Weg nach Regensburg antreten

werden.

Christian Kretschmann verlässt die Hessen
Kevin Maginot kehrt zu den Löwen Frankfurt zurück

Die Löwen Frankurt haben Kevin Maginot verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt von den Heilbronner Falken. ...

Kanadier kommt von den Straubing Tigers
Heilbronner Falken verpflichten Jeremy Williams

Die Heilbronner Falken dürfen einen hochkarätigen Neuzugang aus der DEL in der Käthchenstadt begrüßen. Von den Straubing Tigers wechselt der kanadische Angreifer Jer...

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...