Schwenningen nun auf Platz eins2. Bundesliga kompakt

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Fischtown Pinguins – SC Riessersee 9:2 (3:0; 3:1; 3:01)

Die Pinguine zeigten dem aktuellen Tabellenführer gleich, wo der Hammer hängt. Mit Tore von Ralf Rinke, Chris Straube (2) und Brendan Cook (3) lagen die Seestädter bereits in Front,  bevor Florian Vollmer ein Lebenszeichen des SCR dokumentieren konnte. Chris Straube stellte mit seinem dritten Treffer an diesem Abend den alten Abstand wieder her. Auch ein weiteres Tor von Florian Vollmer änderte nichts am Sieg der Pinguine, den Brendan Cook mit seinem vierten Treffer und Marian Dejdar letztlich perfekt machten. Zuschauer: 2012

Eispiraten Crimmitschau – Bietigheim Steelers 4:2 (0;0; 1;0; 3;2)

Die Westsachsen gingen zweimal durch Thomas Pielmeier und Martin Heinisch in Führung, die Steelers kamen zweimal durch Chris St.Jaques und Marcel Rodman zum Ausgleich. Im letzten Drittel sicherte Martin Heinisch seinem Team mit einem Doppelschlag drei Punkte. Zuschauer: 1915

Starbulls Rosenheim – SERC Wild Wings 2:5 (1:0 1:2; 0:3)

Zwar lagen die Starbulls durch Tore von Andrej Strakhov (ÜZ) und Fabian Zick bereits mit zwei Toren in Front, dann allerdings übernahmen die Wild Wings das Spiel und auch durch Tore von Pierre-Luc Sleigher, Peter Boon, Dan Hacker (2) auch den Spielstand. Auch eine fünfminütiges Überzahlspiel aufgrund einer Spieldauerdisziplinarstrafe von Adam Borzecki konnten die Strabulls nicht nutzen.Maximilian Hofbauer macht mit einem Treffer ins leere Tor alles perfekt. Zuschauer: 2182

Heilbronner Falken – Landshut Cannibals 4:3 n. P. (0:0; 1:3; 2:0; 0:0; 1:0)

Erst im zweiten Drittel gab es Tore und vorerst trafen nur die Cannibals. Martin Davidek und Cody Thornton hatten die Niederbayern in Führung gebracht, ehe die Falken durch Brent Walton zum Anschluss kamen. Im Schlussabschnitt konnten Fabio Carciola und nochmals Brent Walton den Spielstand egalisieren und das Spiel ging in die Verlängerung. Diese blieb torlos und im Penaltyschießen hatte Adriano Carciola als einziger aller sechs Schützen die Nerven und traf zum Sieg für die Heilbronner. Zuschauer: 1572

Ravensburg Towerstars – Hannover Indians 4:2 (1:0; 1:1; 2:1)

Die Ravensburger lagen bereits durch die Treffer von Andreas Gawlik und Radek Krestan mit zwei Toren in Front. Dann allerdings glichen die Niedersachsen durch Jimmy Kilpatrick und Max Schmidle aus. Der zweite Treffer von Radek Krestan brachte die Towerstars jedoch erneut in Front und Marko Friedrich machte mit seinem Tor den Sieg perfekt. Zuschauer: 2600

ESV Kaufbeuren – Dresdner Eislöwen 2:1 (1:0; 1:1; 0:0)

Hart umkämpftes Spiel, knappes Ergebnis: Im ersten Drittel hatte Hans Detsch den ESVK in Führung gebracht. Diese währte nicht lang, 18 Sekunden nach dem ersten Bully im Mittelabschnitt traf Carsten Gosdeck zum Ausgleich. Allerdings brachte Christof Aßner die Joker noch im zweiten Drittel erneut in Front und bei diesem Spielstand blieb es auch bis zur Schlusssirene. Zuschauer: 1702

Spielfrei: Lausitzer Füchse

Mit 180 DEL-Spielen im Gepäck
Jake Weidner schließt sich den Kassel Huskies an

​Nach vier Jahren DEL stößt er nun zu den Kassel Huskies: Jake Weidner hat einen Vertrag bei den Schlittenhunden unterschrieben. ...

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...