Schwenningen führt, Rosenheim gleicht aus2. Bundesliga Play-Off-Halbfinale Spiel 2

Die Starbulls hatten Grund zum Jubeln - Foto: Kevin NiederederDie Starbulls hatten Grund zum Jubeln - Foto: Kevin Niedereder
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ravensburg Towerstars – Schwenninger Wild Wings 1:3 (1:1; 0:0; 0:2)

Es begann eigentlich nach Plan für die Hausherren: Frederic Cabana (6.) sorgte für die Führung. Im Gegenzug nutzten die Schwenninger ihr erstes Überzahlspiel, um durch Pierre-Luc Sleigher (12.) auszugleichen. Im Mittelabschnitt waren die Ravensburger die aktivere Mannschaft, konnten aber aus ihren Möglichkeiten nichts Zählbares machen, allerdings hatte Wild Wings-Torhüter Sinisa Martinovic daran einen nicht unwesentlichen Anteil. Kalt erwischt wurden die Towerstars im Schlussabschnitt. Bereits nach 17 Sekunden schoss Dan Hacker (41.) die Gäste in Front und 89 Sekunden später legte Marcus Götz (42.) nach. Trotz größter Bemühungen gelang es den Oberschwaben nicht mehr, diesen Rückstand aufzuholen. Zuschauer: 3300

Stand in der Serie: Schwenninger Wild Wings – Ravensburg Towerstars 2:0

Starbulls Rosenheim – Bietigheim Steelers 3:2 (0:0; 2:1; 1:1)

In einem spielstarken ersten Drittel schenkten sich beide Mannschaften nichts, einem Torerfolg standen auch zwei gut parierende Torhüter im Weg. Im Mitteldrittel zeigten die Starbulls ihre Qualität in den Special-Teams. Zunächst nutzte Matthew Caruana (28.) ein eigenes Unterzahlspiel und brachte seine Mannschaft in Front. Aber auch in eigener Überzahl klappte es: Gregory Squires (30.) baute die Führung aus. Allerdings konnten die Steelers in einem fünfminütigen Powerplay, Fabian Zick musste wegen hohen Stocks vorzeitig zum Duschen, durch David Rodman (40.) zum Anschluss kommen. Max Renner (46.) stellte mit seinem Treffer im Schlussabschnitt die Weichen auf Sieg. Daran konnte auch der erneute Anschlusstreffer der Ellentaler durch Robin Just (53.) nichts mehr ändern. Zuschauer: 3757

Stand in der Serie: Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim 1:1

Nico Zimmermann wird lizenziert
Drew Melanson bleibt bei den Bayreuth Tigers

Der am 22. Oktober dieses Jahres nachverpflichtete US-Amerikaner Drew Melanson, der zunächst einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag unterschrieben hatte, wird weiter für...

Der Kapitän verletzt sich am Oberkörper
Löwen Frankfurt sechs Wochen ohne Adam Mitchell

Die Löwen Frankfurt müssen sechs Wochen auf Adam Mitchell verzichten. Der Kapitän verletzte sich im Spiel gegen Ravensburg am vergangenen Freitag am Oberkörper....

31-jähriger kommt von den Allen Americans
Ravensburg Towerstars holen erfahrenen Stürmer Shawn O'Donnell

Auf der Suche nach einem ausländischen Stürmer sind die Ravensburg Towerstars fündig geworden. Sie verpflichteten mit Shawn O´Donnell einen erfahrenen Angreifer, der...

Der Stürmer kommt von den Lausitzer Füchsen
Jake Ustorf wird Teil des EHC Freiburg

Mit dem 22-jährigen Jake Ustorf haben die Wölfe einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der Sohn des fünfmaligen Deutschen Meisters, Stefan Ustorf, kommt vom ...

Darren Mieszkowski und Stephen MacAulay im Interview nach dem Spiel
Löwen Frankfurt siegen im Duell auf Augenhöhe

​4:3 nach Verlängerung für die Löwen Frankfurt hieß das Endergebnis, das in der Punkteaufteilung genauso gerecht erscheint: Zwei Punkte blieben am Main, einer ging m...

Stürmer verlässt die Eispiraten Crimmitschau
Patrick Klöpper kehrt zu den Kassel Huskies zurück

Angreifer Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Der Club und der 25-Jährige haben sich darauf verständigt, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen...

Meistertrainer Rich Chernomaz kehrt zurück
Ravensburg Towerstars trennen sich von Tomek Valtonen

​Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende haben sich die Ravensburg Towerstars und Cheftrainer Tomek Valtonen in be...

Verteidiger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ty Wishart

Die Eispiraten Crimmitschau haben kurz nach dem Ende der Länderspielpause noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert und einen alten Bekannten unter Vertrag genommen...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Kassel Huskies Kassel
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 24.11.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2