Schwenningen behauptet Tabellenspitze2. Bundesliga: kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Starbulls Rosenheim – Dresdner Eislöwen 4:1 (2:1; 1:0; 1:0)

Diesmal konnte die Sachsen das Spiel trotz eines Zwei-Tore Rückstandes durch Treffer von Stephan Gottwald (9.) und Norman Hauner (12./PP) nicht drehen. Zwar kamen sie durch Sami Kaartinen (15./PP) zum Anschluss, aber die Fabian Zick (36.) und Michael Fröhlich (46.) machten den Sieg für die Hausherren perfekt. Zuschauer: 2164

ESV Kaufbeuren – Lausitzer Füchse 6:3 (1:2; 3:0; 2:1)

Dieses Spiel wurde in den Special-Teams entschieden. Zunächst gingen die Joker durch Jakub Körner (5.) in Überzahl in Führung, die Füchse glichen durch Johan Burlin (10.) ebenfalls im Powerplay aus und gingen durch den Treffer von Sean Fischer (13.) ihrerseits in Front. Im Mittelabschnitt konterten die Bayern durch Louke Oakley (38.) und Carl Hudson (39.) und übernahmen erneut den Spielstand. Zu Beginn der letzten 20 Minuten kamen die Lausitzer durch Matt McKnight (41.) in doppelter Überzahl zum Anschluss, aber ebenfalls beim Spiel Fünf gegen Drei gingen der ESVK durch Kevin Saurette (44.) und Markku Tähtinen (57.) nochmals in Führung. Louke Oakley (59.) sicherte mit seinem Powerplay-Tor den Sieg der Bayern nochmals ab. Zuschauer: 1229

Fischtown Pinguins – Hannover Indians 3:0 (0:0; 2:0; 1:0)

Eindeutige Angelegenheit in Bremerhaven: die Pinguine gewannen durch die Treffer von Mark Kosick (38./PP), Andrej Teljukin (40.) und Dustin Friesen (ENG). Zuschauer: 4085

Heilbronner Falken – SC Riessersee 3:4 (1:1; 1:2, 1:1)

Knappe Angelegenheit in Heilbronn: Heilbronn ging durch Adriano Carciola (11.) in Überzahl in Führung, die Werdenfelser glichen ebenfalls im Powerplay durch Andrew Lord (13.) aus. Im Mittelabschnitt gingen die Falken durch Luigi Calce (31./PP) nochmals in Front, durch die Treffer von Jared Ross (38./PP) und Michael Rimbeck (39.) übernahm der SCR den Spielstand. Im Schlussdrittel kamen die Hausherren durch David Fischer (45.) noch einmal zum Ausgleich, aber David Appel (53./PP) sicherte mit seinem Tor drei Punkte für die Bayern. Zuschauer: 1464

Eipiraten Crimmitschau – Landshut Cannibals 6:5 n. P. (1:0; 0:2; 4:3; 0:0; 1:0)

Das Spiel ging hin und her und so wechselte auch die Führung ständig, bis es zum Ende der regulären Spielzeit 5:5 Unentschieden stand. Die Torschützen für die Eispiraten: Thomas Pielmeier (5.), Aaron Lee (41.), Martin Heinisch (47., 55./UZ), Austin Wycisk (58.); für die Cannibals: David Elsner (24./PP), Thomas Brandl (28.), Stephan Kronthaler (46./PP), Maximilian Forster (48.), Frantisek Mrazek (47.). Die Verlängerung blieb torlos, Im Penaltyschiessen trafen nur Martin Heinisch und Clarke McArthur auf Seiten der Hausherren. Zuschauer: 1774

Ravensburg Towerstars – Bietigheim Steelers 2:1 (0:1; 1:1; 1:0)

Die Gäste gingen durch Marcus Sommerfeld (18.) in Führung, die Towerstars kämpften sich jedoch zurück und konnten durch Matt Kelly (37.) und Radek Krestan (51.) das Spiel entscheiden. Zuschauer: 2324


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...