Schwendener und Vieregge bleiben bei den Dresdner EislöwenVeränderungen auf der Torhüterposition

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit der Saison 2019/2020 gehört Vieregge zum Profi-Team der Eislöwen. Der 19-Jährige hat bisher 14 DEL2-Spiele für die Dresdner absolviert, kam darüber hinaus im Nachwuchs zum Einsatz und in dieser Saison in elf Spielen für den Oberliga-Kooperationspartner Erfurt.

Hufsky hat in der abgelaufenen Saison sieben Spiele für die Dresdner Eislöwen absolviert, in denen er einen Gegentoreschnitt von 2,76 aufweist und über 90 Prozent gehaltene Schüsse. Seinen ersten DEL2-Sieg feierte der Deutsch-Kanadier am 31. Oktober 2021 beim 2:1-Auswärtserfolg in Bad Nauheim. Im Heimspiel gegen Selb am 16. Januar 2022 blieb er beim 6:0-Sieg sogar ohne Gegentreffer. Wo es den 22-Jährigen hinziehen wird, ist noch unklar.

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Wir bedanken uns bei Kristian Hufsky für seinen Einsatz in einer gerade für ihn sicher nicht immer einfachen Situation. In der intensiven Schlussphase der Hauptrunde fiel er leider krankheitsbedingt länger aus und konnte keine weiteren Spiele mehr bestreiten. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Nick Jordan Vieregge hat in der abgelaufenen Saison zwar keine Spiele in der DEL2 bestritten, kam aber in der Oberliga und in der U20 auf über 20 Spiele, was für seine Entwicklung wichtig ist. Sein persönlicher Saisonhöhepunkt dürften die beiden siegreichen Finalspiele mit der U20 und der damit verbundene Aufstieg in die Division 1 der DNL gewesen sein. Nächste Saison geht es für Nick, neben einem guten Schulabschluss, natürlich auch darum, einen weiteren Schritt in seiner sportlichen Entwicklung zu machen. Dabei wird er sich zunächst gegen einen neuen Konkurrenten um den Platz hinter Janick Schwendener durchsetzen müssen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...