SC Riessersee zieht sich in die Oberliga Süd zurückAus in der DEL2 – zu große Altlasten

Der SC Riessersee blickt in eine ungewisse Zukunft. (Foto: dpa/picture alliance)Der SC Riessersee blickt in eine ungewisse Zukunft. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

SCR-Gesellschafter Udo Weisenburger erklärte in einem offenen Brief, dass die Verbindlichkeiten zu hoch sind, um weiterhin in der DEL2 an den Start zu gehen. So habe Weisenburger in den letzten Jahren rund 1,5 Millionen Euro in den SCR stecken müssen, um den Club am Leben zu erhalten. Im Rahmen des Offenen Briefes attackiert Weisenburger den früheren SCR-Funktionär Ralph Bader. So schreibt Weisenburger: „Seit der vom Gericht bestätigten Kündigung von Herrn Bader Anfang 2017 wurde ich mit unzähligen Altlasten, nicht oder falsch eingebuchten Verbindlichkeiten, nicht bezahlte Spielergehälter oder fehlenden Einnahmen konfrontiert für die meine Firma, ich oder auch die verbleibenden Mitarbeiter der SC Riessersee Vermarktungs GmbH nicht verantwortlich waren.“

Ein weiterer Spielbetrieb in der DEL2 ist unmöglich, aber auch für einen Start in der Oberliga Süd müssen noch Anstrengungen unternommen werden.

Erster Nachrücker für den SC Riessersee wäre der sportliche Absteiger Bayreuth Tigers.

Partien in Nottingham und Glasgow
Dresdner Eislöwen absolvieren Testspiele in Großbritannien

​Die Dresdner Eislöwen absolvieren am kommenden Wochenende ihre ersten Testspiele – und nehmen dafür eine weite Reise auf sich. Am Samstag, 18. August, um 19 Uhr (Or...

Vier DEL2-Clubs in Braunlage am Start
Wurmberg-Cup beendet die eishockeylose Zeit im Harz

​Auch wenn die sommerlichen Temperaturen durchaus noch präsent und die Gedanken an Schnee und Eis noch fern sind, läuten die Harzer Falken am kommenden Wochenende mi...

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Torjäger kommt aus Zvolen an die Pleiße
Rob Flick ist neunter Neuzugang der Eispiraten Crimmitschau

​Der Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!