Saisonaus für Kassels Kapitän Manuel KlingeHiobsbotschaft für die Huskies

Manuel Klinge fällt bei den Kassel Huskies für den Rest der Saison aus. (Foto: dpa/picture alliance)Manuel Klinge fällt bei den Kassel Huskies für den Rest der Saison aus. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum damaligen Zeitpunkt wurde von Dr. med. Hans-Günter Schafdecker eine Ausfalldauer von sechs bis zwölf Wochen prognostiziert, wobei kein operativer Eingriff vorgesehen war. Nun wurde bei einer Untersuchung die erneute Verrenkung der Kniescheibe mit Abriss des gesamten Kapselbandapparates festgestellt. Aufgrund dieser neuen Diagnose ist eine Operation für den Kasseler Kapitän unumgänglich. Er wird für die Huskies in der Saison 2017/18 nicht mehr zum Einsatz kommen und kehrt demnach erst zu Beginn der nächsten Spielzeit auf das Eis zurück.

Mannschaftsarzt Dr. med. Hans-Günter Schafdecker: „Nach konservativer Behandlung und anfänglicher Besserung kam es beim Belastungsaufbau zu vermehrten Beschweden und einer zunehmenden Instabilität im Kniegelenk. Die daraufhin eingeleitete klinische und bildgebende Diagnostik ergab eine erneute Verrenkung der Kniescheibe mit Abriss des gesamten Kapselbandapparates. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde die operative Versorgung eingeleitet. Diese wird bereits am Mittwoch durchgeführt.“

Weiterhin wird Thomas Merl den Huskies in den kommenden vier Wochen fehlen. Mike Little steht hingegen nach aktuellem Stand bei der Auswärtspartie am 17. November in Riessersee wieder auf dem Eis. Gleiches gilt für Braden Pimm, der aus Vorsichtsgründen nicht über die volle Dauer beim Spiel gegen die Bayreuth Tigers mitgewirkt hat.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Zweitligist gelingt Transfercoup
Ravensburg Towerstars holen Erik Jinesjö Karlsson

Die Ravensburg Towerstars haben den schwedischen Stürmer Erik Jinesjö Karlsson verpflichtet, der vom schwedischen Erstligisten MoDo Hockey in Örnsköldsvik kommt....

Wölfe schnappen sich NHL- und DEL-erfahrenen Stürmer
Carson McMillan wechselt vom Vizemeister zu den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe verpflichten für die kommende Saison mit Carson McMillan einen erfahrenen und variabel einsetzbaren Stürmer. Sowohl in Nordamerika als auch in Euro...

Stürmer kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen verpflichten Drew LeBlanc

​Die Dresdner Eislöwen haben Angreifer Drew LeBlanc für die kommenden beiden Spielzeiten unter Vertrag genommen. In der abgelaufenen Saison spielte der 34-jährige in...

21-jähriges Abwehrtalent
Nils Elten wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Die Abwehr der Lausitzer Füchse nimmt immer konkretere Formen an. Von den Iserlohn Roosters kommt Verstärkung für die Abwehr....

Starke Leistung in der Oberliga
Jerry Kuhn komplettiert das Torhüter Duo des EC Bad Nauheim

​Vom letztjährigen Oberliga-Finalisten Hannover Scorpions wechselt der 38-jährige Torhüter Jerry Kuhn zum EC Bad Nauheim....

Nachwuchstalent bekommt U21-Fördervertrag
Blue Devils Weiden verpflichten Finn Serikow

​Die Blue Devils Weiden haben das nächste Nachwuchstalent unter Vertrag genommen. Aus der Talentschmiede des EV Landshut wechselt Verteidiger Finn Serikow zum DEL2-A...

Abwehrmann kommt von den Augsburger Panthern
Verteidiger Mirko Sacher schließt sich Eispiraten Crimmitschau an

​Die Eispiraten Crimmitschau können zur Spielzeit 2024/25 einen weiteren neuen, hochkarätigen Namen in ihren Reihen wissen. Der 32-jährige Verteidiger Mirko Sacher w...

28-jähriger Mittelstürmer mit neun NHL-Einsätzen
Dominic Turgeon schließt sich den Kassel Huskies an

Die Nordhessen besetzen eine Kontingentstelle mit Stürmer Dominic Turgeon, der vom schwedischen Club Södertälje wechselt. ...