Ryker Killins wechselt zu den Bietigheim SteelersNeuzugang aus Garmisch

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,75 Meter große und 78 Kilogramm schwere Ryker Killins verbrachte eine erfolgreiche Zeit am Collage und gewann mit der Ferris State Universität im Jahr 2016 die Meisterschaft der NCAA. Im Anschluss ging es direkt in die ECHL, in der er in den Folgejahren in 116 Spielen auf 52 Punkte kam (14 Tore). In Rapid City spielte er gemeinsam mit dem ehemaligen Bietigheimer Jalen Smereck. Drei Einsätze hatte er zudem in der AHL für die Tucson Roadrunners. Im Sommer 2021 zog es ihn nach Europa und er wechselte zu Esbjerg Energy nach Dänemark. Dort kam Killins in 39 Spielen auf 15 Punkte. Ein Wechsel in der letzten Saison in die DEL2 nach Selb scheiterte, so dass er in der vergangenen Spielzeit in Garmisch-Partenkirchen spielte und insgesamt 31 Partien mit 18 Punkten absolvierte. Nun folgt sein nächster Karriereschritt in Bietigheim.

Sportlicher Leiter Daniel Naud: „Ryker ist ein ausgezeichneter Skater und sehr mobil. Trotz seiner Größe gewinnt er den Großteil seiner Zweikämpfe. Ryker kann das Spiel sehr gut lesen und mit seinem guten Aufbaupass kann er unser Spiel sehr beschleunigen. Auch charakterlich entspricht er genau unserem Anforderungsprofil.”


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Berbner und Stocker neu im Team
Zwei junge Torhüter für die Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben sich die Dienste der beiden jungen Torhüter Marvin Berbner und Paul Stocker gesichert. Damit ist die Torhüterposition für die neue DEL2-...

Zuletzt finnischer Erstliga-Trainer
Ville Hämäläinen wird neuer Cheftrainer der Eisbären Regensburg

Ein Coup ist Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer geglückt: Mit Ville Hämäläinen haben die Oberpfälzer einen jungen u...

Lukas Bender verlässt das Team
Fabio Sarto komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Fabio Sarto ein weiteres Offensivtalent verpflichtet. Der 20-jährige Stürmer wechselt vom Oberligisten ECDC Memmingen Indians na...

28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...

Offensivstarker Verteidiger komplementiert die Wölfe-Defensive
Calvin Pokorny bleibt beim EHC Freiburg

Der EHC Freiburg konnte mit der Vertragsverlängerung von Abwehrspieler Calvin Pokorny eine wichtige Personalie für die kommende Saison klären. ...

Stürmer geht in sein viertes Jahr
Eisbären Regensburg verlängern mit Marvin Schmid

Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Marvin Schmid verlängert, der erheblichen Anteil am Meistertitel des Zweitligisten hatte...

22-jähriger Zwei-Wege-Stürmer
Robin Drothen bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut ist bei seiner Personalplanung einen weiteren Schritt vorangekommen: Robin Drothen hat seinen Vertrag am Gutenbergweg verlängert und wird auch in der...

24-jähriger Torhüter soll Spielpraxis sammeln
Blue Devils Weiden leihen Daniel Allavena vom EHC Red Bull München aus

Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jä...