"Rote Teufel" wollen zweites Sechs-Punkte Wochenen

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch den gestrigen 3:4-Erfolg beim EV Regensburg konnten die Roten Teufel den Abstand auf den achten Platz um einen auf elf Punkte verkürzen. Die Lücke zum neunten Rang gilt es zu überwinden, denn danach ist es nach oben enorm eng, so trennen den Neunten und den Dritten gerade mal sieben Punkte. Vielleicht war der Sieg bei den Eisbären der Anfang einer Serie, die man dringend benötigen würde, um vielleicht doch noch in den Kampf um die Playoffs einzugreifen. Einige Male in dieser Saison hatte man gehofft, dass das Kreis-Team diese Serie starten würde, doch dann gab es zumeist einen Rückschlag. Morgen Abend gegen Weißwasser (Spielbeginn 19:00 Uhr) könnte man das zweite Sechs-Punkte-Wochenende dieser Saison einfahren, allerdings werden die Füchse mit Torlaune in die Kurstadt kommen, nachdem sie gestern Abend den EHC Straubing mit 13:1 aus dem Fuchsbau geschossen haben. Eine ähnliche Situation gab es bereits vor zwei Wochen, als der EHC Freiburg zum Sonntagsspiel im Colonel-Knight-Stadion gastierte, nachdem die Wölfe den SC Bietigheim am Freitag zuvor mit 10:4 nach Hause schickten. Das anschließende Heimspiel gewann der EC mit 4:3. Die Fangemeinde drückt mit Sicherheit die Daumen, dass sich dies morgen Abend wiederholt. Immerhin gewannen die Teufel gegen Weißwasser beim ersten Aufeinandertreffen mit 4:2, was damals den ersten Saisonsieg der Hessen bedeutete. Ob Beppi Eckmair und Cody Bowtell morgen wieder mitwirken können, steht zurzeit noch nicht fest. Dies dürfte sich erst kurzfristig entscheiden. Dino Felicetti wird auf jeden Fall ausfallen, so dass Harold Kreis eventuell lediglich mit fünf Ausländern wird antreten müssen. (ec-badnauheim.de)

Klare Angelegenheit für den Spitzenreiter
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierten EV Landshut

Der Spitzenreiter, die Dresdner Eislöwen, war zu Gast in Niederbayern beim EV Landshut. Es wurde ein doch deutlicher Sieg für die Sachsen. Mit dem Endergebnis von 3:...

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Neuer Geschäftsführer
Ralph Bader übernimmt für Jürgen Rumrich bei den Tölzer Löwen

​An der Spitze der Tölzer Eissport GmbH gibt es mit sofortiger Wirkung einen Wechsel. Ralph Bader übernimmt das Ruder von Jürgen Rumrich. Der 57-jährige ist ein echt...

Neuausrichtung auf der Trainerbank
Bayreuth Tigers stellen Trainer Petri Kujala frei

​Die Bayreuth Tigers und ihr bisheriger Trainer Petri Kujala gehen getrennte Wege. „Aufgrund der Ergebnissituation der letzten Wochen mussten wir reagieren. Das habe...

DEL2 kompakt: 36. Spieltag – Kassel beendet Ravensburger Siegesserie
Dresdner Eislöwen festigen Tabellenführung

Die Lausitzer Füchse verloren das sächsische Duell in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 1:3, während die Löwen Frankfurt erstmals im Jahr 2022 ohne Punk...

Rote Teufel gewinnen das Kurstadtduell
EC Bad Nauheim gewinnt bei den Tölzer Löwen

In einer über weite Strecken chancenarmen Partie trennten sich die Tölzer Löwen und der EC Bad Nauheim in der DEL2 mit 1:2. Dabei gingen die Roten Teufel nach einem ...

Zweites Sachsenderby binnen sieben Tagen
Eispiraten Crimmitschau gewinnen erneut gegen die Lausitzer Füchse

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche traten die Lausitzer Füchse in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau an. Das Spiel endete mit einer 1:3-Niederlage der Gas...

DEL2 kompakt: 35. Spieltag – Frankfurt gewinnt das Topspiel gegen Bad Nauheim
Heilbronn feiert Schützenfest in Freiburg

Die Löwen Frankfurt behielten gegen den geographischen und tabellarischen Nachbarn aus Bad Nauheim knapp die Oberhand. Eine knappe Kiste gab´s auch in Kassel, wo Kau...

Siegreiches Wochenende für Weißwasser
Lausitzer Füchse bezwingen auch die Bayreuth Tigers

Ein wichtiges Sechs-Punkte-Spiel für beide Kontrahenten war das Kellerduell in der DEL2 zwischen den Lausitzer Füchsen und den Bayreuth Tigers. Dabei setzten sich di...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 23.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EV Landshut Landshut
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dienstag 25.01.2022
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Selber Wölfe Selb
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2