Rote Teufel verpflichten Maurice KeilNicklas Mannes erhält Förderlizenz

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei wird Keil sowie auch Nico Kolb sein erstes Vertragsjahr komplett bei den Neuwieder Bären verbringen und dann ab der Saison 2017/18 fest zum Kader des EC Bad Nauheim gehören.

Maurice Keil stammt aus dem Nachwuchs der Dresdner Eislöwen und wechselte bereits 2011 zu den Jungadlern nach Mannheim, wo er die letzten sechs Jahre ausgebildet wurde. Bereits 2012/13 absolvierte er als Förderlizenzspieler einige Spiele im Trikot der Jugend- / Junioren-Mannschaft der Roten Teufel.

„Maurice ist ein Spieler, der ein großes Kämpferherz besitzt. Er war bereits letztes Jahr einige Mal bei uns im Training. Jetzt, da er mit der Schule fertig ist, kann er sich in Neuwied hundertprozentig aufs Eishockey konzentrieren und wird den nächsten Schritt machen“, so EC-Coach Petri Kujala über seinen zukünftigen Neuzugang.

„Maurice hat beim DNL-Endturnier in Berlin sehr gute Leistungen gezeigt und hat sicher etwas zur Meisterschaft der Jungadler beigetragen. Er ist einer der Perspektivspieler, denen wir den Schritt in die DEL2 und darüber hinaus weiter zutrauen, deswegen haben wir uns bereits heute langfristig an ihn gebunden“, sagt Team-Manager Matthias Roos zu dieser Personalentscheidung.

Neu und auch im Kader steht für die kommende Saison der Düsseldorfer Förderlizenzspieler Nicklas Mannes. Der erst 17 Jahre alte U-Nationalspieler erhält beim Kooperationspartner einen Drei-Jahresvertrag und soll sukzessive an die DEL heran geführt werden. Er komplettiert damit als neunter Verteidiger die EC-Defensive für die kommenden DEL2-Saison. DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer: „Ich freue mich, dass wir mit Niklas einen weiteren jungen Verteidiger für einen langen Zeitraum verpflichtet haben. So hat er genügend Zeit für seine Entwicklung. Wir werden ihn behutsam und Schritt für Schritt aufbauen. Die Einsatzzeiten bei den Kooperations-Partnern werden uns dabei helfen.“

Vorbereitungsprogramm um zwei Partien gegen Heilbronn erweitert

Das Vorbereitungsprogramm zur DEL2-Saison 2016/17 wurde um zwei weitere Testspiele gegen die Heilbronner Falken erweitert. Der nach der DEL-Bewerbung der Fischtown Pinguins womöglich in der Liga verbleibende Club aus dem Schwabenland gastiert am Sonntag, 28. August, um 16.30 Uhr im Colonel-Knight-Stadion, das Rückspiel steigt am Sonntag, 4. September, um 18.30 Uhr am Heilbronner Europaplatz.

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Lange in Weißwasser tätig
Robert Hoffmann ist neuer Cheftrainer der Wölfe

​Mit dem 44-jährigen Robert Hoffmann kann der EHC Freiburg den Nachfolger von Peter Russell als Cheftrainer präsentieren. ...

Bietigheimer Anschlusstreffer kommt zu spät
Erstes DEL2-Finalspiel geht an die Kassel Huskies

​Im ersten Finalspiel der DEL2-Saison 2020/21 trafen am Freitagabend die Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies und Bietigheim Steelers aufeinander. Der Weg der Teams in...

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2