Rote Teufel verpflichten Jayson Meyer

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Perfekt: Jayson Meyer, zuletzt SC Riessersee, wechselt zum EC Bad Nauheim.

Der 38-jährige Deutsch-Kanadier wird am 12. Januar in der Wetterau erwartet

und soll die Verteidigung der Roten Teufel ergänzen. "Ich freue mich, dass es

uns gelungen ist, den ehemaligen Nationalspieler zu uns zu lotsen", sagt

Alleingesellschafter Hans Bernd Koal nach seinem Sieg im finanziellen Tauziehen

gegen den Oberligisten REV Bremerhaven.

Am Wochenende werden zumindest zwei der zuletzt vier fehlenden Profis ins

Aufgebot der Roten Teufel zurückkehren. Jan Hemmes und Mathias Frenzel rücken

wieder ins Team, während der Einsatz von Doug Murray in Frage steht, und Brian

Loney das Training noch nicht wieder aufgenommen hat. "Schadensbegrenzung

ist angesagt", dämpft Peter Obresa, der Trainer des Tabellenführers aus der

Badestadt, vor den Begegnungen in Straubing (Freitag, 20 Uhr) und gegen Weiden

(Sonntag, 19 Uhr) ganz bewusst die Erwartungshaltung. "Jeder Punkt zählt. Ich

hoffe, dass wir bald wieder komplett antreten können", verweist der Coach auf

die personelle Situation. Zuletzt hatten sich die Badestädter beim

1:0-Heimsieg gegen Regensburg angesichts einer spielerisch enttäuschenden Leistung gar

Pfiffe anhören müssen. "Das ist ein Unding. Einigen ist der Tabellenplatz

eins wohl zu Kopf gestiegen. In unserer Lage müssen wir über jeden Zähler froh

sein."


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...