"Rote Teufel" erstmals Tabellenführer

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rollentausch: Der EC Bad Nauheim ist vom Jäger zum Gejagten geworden. Im

dritten Jahr Jahr nach Insolvenz des Hauptvereins und der Übernahme des

Spielbetriebs durch Unternehmer Hans Bernd Koal stehen die Roten Teufel erstmals an

der Tabellenspitze der 2. Eishockey-Bundesliga. Mit zuletzt 13 von 15

möglichen Zählern ist die Mannschaft regelrecht durchgestartet, nachdem man sich aus

der Länderspielpause mit zwei Niederlagen gegen Riessersee zurück gemeldet

hatte. Die Ablösung von Spitzenreiter Landshut basierte auf den beiden Erfolgen gegen

den EHC Wolfburg (4:3) sowie bei den Tölzer Löwen (4:2). Beiden Partien hatten

die Wetterauer auch ohne die verletzten Brian Loney und Jan Hemmes ihren

Stempel aufdrücken können, ehe es jeweils am Ende zum einen auf Grund von

Übermut, zum anderen auf Grund einer Strafzeitenflut noch einmal enger geworden ist.

Die Roten Teufel dürfen mit Blick auf das nächste Heimspiel mit einem neuen

Besucherrekord der Saison 2003/2004 rechnen. Im Freitag kommt der gerade

gestürzte Tabellenführer Landshut ins Colonel-Knight-Stadion, wo die Mannschaft

von Peter Obresa zehn ihrer elf Spiele gewinnen konnte.

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2