Rosenheim im Halbfinale, Bremerhaven gleicht aus2. Bundesliga Play-Off-Viertelfinale Spiel 6

Gregory Squires schoss die Starbulls ins Halbfinale - Foto: Kevin Niedereder (Archivbild)Gregory Squires schoss die Starbulls ins Halbfinale - Foto: Kevin Niedereder (Archivbild)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Starbulls Rosenheim – Landshut Cannibals 3:2 (1:0; 0:2; 1:0:1:0) n. V.

Zunächst waren beide Mannschaften darauf bedacht, keine Fehler zu machen und dem Gegner dadurch einen Vorteil zu ermöglichen. Allerdings ging das erste Drittel mit leichten Vorteilen an die Rosenheimer, die auch durch Gregory Squires (16.) in Führung gingen. Im Mittelabschnitt waren dann aber die Niederbayern dran und drehten das Spiel durch Tore von Jaroslav Kracik (22./ÜZ) und Martin Davidek (30.). In den letzten 20 Minuten der regulären Spielzeit war es ein Spiel mit offenem Visier. Beide Torhüter glänzten mit starken Paraden, aber Norman Hauner (48.) konnte ausgleichen. Beim Unentschieden blieb es auch nach 60 Minuten und in der Verlängerung nutzen die Starbulls die größeren Räume: Gregory Squires (66.) schoss die Rosenheimer ins Halbfinale. Zuschauer: 4415

Stand in der Serie: Landshut Cannibals – Starbulls Rosenheim 2:4

Fischtown Pinguins Bremerhaven – Ravensburg Towerstars 8:1 (2:1; 4:0; 2:0)

Die Pinguine sind wie im Rausch: nach dem zweiten Drittel war das Spiel faktisch schon entschieden. Allerdings verloren die Towerstars in der 34. Minute Torhüter Christian Rhode nach Faustschlägen mit einer Matchstrafe, was die Aufgabe am kommenden Montag nicht einfacher macht. Auch Stefan Langwieder musste mit einer Spieldauerdisziplinartstrafe vorzeitig zum Duschen. Die weiteren Strafen wegen unnötiger Härte für beide Teams aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Zusammenfassung sprengen. Die Tore von Patrick Beck (4./59.) jeweils in Überzahl bildeten den Rahmen für diese mit harten Bandagen geführte Partie. Die weiteren Torschützen für die Pinguine waren Ryan Martinelli (6.), Ralf Rinke (29.), Stanislav Fatyka (36.), sowie Marian Dejdar mit drei Toren in Unterzahl (32.), doppelter Überzahl (37.) und Überzahl (45.). Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Raphael Kapzan (6.) hatte nur statistischen Wert. Zuschauer: 4254

Stand in der Serie: Ravensburg Towerstars – Fischtown Pinguins 3:3

Die erste Paarung des Halbfinales steht fest:

Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim (erstes Spiel am 03.April)

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2