Rosenheim im Halbfinale, Bremerhaven gleicht aus2. Bundesliga Play-Off-Viertelfinale Spiel 6

Gregory Squires schoss die Starbulls ins Halbfinale - Foto: Kevin Niedereder (Archivbild)Gregory Squires schoss die Starbulls ins Halbfinale - Foto: Kevin Niedereder (Archivbild)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Starbulls Rosenheim – Landshut Cannibals 3:2 (1:0; 0:2; 1:0:1:0) n. V.

Zunächst waren beide Mannschaften darauf bedacht, keine Fehler zu machen und dem Gegner dadurch einen Vorteil zu ermöglichen. Allerdings ging das erste Drittel mit leichten Vorteilen an die Rosenheimer, die auch durch Gregory Squires (16.) in Führung gingen. Im Mittelabschnitt waren dann aber die Niederbayern dran und drehten das Spiel durch Tore von Jaroslav Kracik (22./ÜZ) und Martin Davidek (30.). In den letzten 20 Minuten der regulären Spielzeit war es ein Spiel mit offenem Visier. Beide Torhüter glänzten mit starken Paraden, aber Norman Hauner (48.) konnte ausgleichen. Beim Unentschieden blieb es auch nach 60 Minuten und in der Verlängerung nutzen die Starbulls die größeren Räume: Gregory Squires (66.) schoss die Rosenheimer ins Halbfinale. Zuschauer: 4415

Stand in der Serie: Landshut Cannibals – Starbulls Rosenheim 2:4

Fischtown Pinguins Bremerhaven – Ravensburg Towerstars 8:1 (2:1; 4:0; 2:0)

Die Pinguine sind wie im Rausch: nach dem zweiten Drittel war das Spiel faktisch schon entschieden. Allerdings verloren die Towerstars in der 34. Minute Torhüter Christian Rhode nach Faustschlägen mit einer Matchstrafe, was die Aufgabe am kommenden Montag nicht einfacher macht. Auch Stefan Langwieder musste mit einer Spieldauerdisziplinartstrafe vorzeitig zum Duschen. Die weiteren Strafen wegen unnötiger Härte für beide Teams aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Zusammenfassung sprengen. Die Tore von Patrick Beck (4./59.) jeweils in Überzahl bildeten den Rahmen für diese mit harten Bandagen geführte Partie. Die weiteren Torschützen für die Pinguine waren Ryan Martinelli (6.), Ralf Rinke (29.), Stanislav Fatyka (36.), sowie Marian Dejdar mit drei Toren in Unterzahl (32.), doppelter Überzahl (37.) und Überzahl (45.). Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Raphael Kapzan (6.) hatte nur statistischen Wert. Zuschauer: 4254

Stand in der Serie: Ravensburg Towerstars – Fischtown Pinguins 3:3

Die erste Paarung des Halbfinales steht fest:

Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim (erstes Spiel am 03.April)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...

Sechste Spielzeit bei den Jokern
Joey Lewis bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnür...

Neuzugang aus Rostock
Jesse Dudas besetzt vierte Kontingentstelle bei Heilbronner Falken

​Mit dem kanadisch-ungarischen Angreifer Jesse Dudas können die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rech...

Top-Angreifer wechselt nach Bayreuth
Bayreuth Tigers holen Philippe Cornet aus Hämeenlinna

​Mit Philippe Cornet wechselte ein Stürmer zu den Bayreuth Tigers, der neben der Erfahrung aus 325 Einsätzen in der AHL auch auf gut 70 Einsätze in Norwegen sowie kn...

Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...