Robert Kneisler erhält Fördervertrag bei Bietigheim SteelersGute Entwicklung im ersten Profijahr

Robert Kneisler (links) spielt weiterhin für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Robert Kneisler (links) spielt weiterhin für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das 18-jährige Bietigheimer Eigengewächs kam in der abgelaufenen Saison auf 48 Einsätze in der DEL2 und konnte dabei sein erstes Tor als Profi erzielen und einen Treffer vorbereiten. Für den Oberliga-Partner ERC Sonthofen lief er viermal auf und legte dabei zwei Tore vor.

Geschäftsführer Volker Schoch: „Robert war in der abgelaufenen Saison einer der wenigen Lichtblicke. Er hat sich sichtbar weiterentwickelt und sich durch seinen Einsatz für das Team diesen Vertrag mehr als verdient. Ich hoffe, dass seine Entwicklung weiter so positiv verläuft und wir ganz viel Freude an ihm haben werden.“