Rob Busch ist wieder in Essen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Weitere Entscheidungen gaben die Essener Moskitos auf dem gestrigen

Rü-Fest sowie auf der anschließenden "Helfer Party" im VIP-Raum der

Eissporthalle am Westbahnhof bekannt. Die wichtigste Entscheidung im

Bezug auf den Kader für die kommende Saison präsentierte Trainer Toni

Krinner abends den fleißigen Helfern. Gemunkelt, vermutet, von vielen

erhofft, nun ist es amtlich, einer der Sympathieträger aus den nicht so

erfolgreichen DEL-Zeiten der Essener Moskitos kehrt erneut zurück an

seine alte Wirkungsstätte. Rob Busch wird in der kommenden Saison

wieder für die Essener auf Torejagd gehen. Der 1,95 Meter große

Linksschütze stürmte nach seiner Zeit in Essen für die Frankfurt Lions,

Kassel Huskies und Augsburger Panther in der DEL und soll in der

kommenden Saison helfen das Ziel "Unternehmen Play-offs 2005/2006" zu

erreichen. "Ich freue mich, dass das geklappt hat. Mit seiner

Einstellung und seinem Können wird er uns ganz entscheidend

weiterhelfen können", so Toni Krinner über seinen neuen Stürmer.

"Action und Dnamik, attraktive Unterhaltung mit der schnellsten

Mannschaftssportart der Welt bei familienfreundlichen Preisen." Unter

diesem Motto wurden die Eintrittspreise für die kommende Saison in der

2. Bundesliga bekannt gegeben. Danach gelten auf den Stehplätzen

folgende Preise:

Kinder unter 14 Jahren 2 €

Jugendliche bis 17 Jahre 5 €

Erwachsene 11 €

Erwachsene ermäßigt 9 €

(Erwachsene ermäßigt bezieht sich hier auf Schüler über 18 Jahre, Arbeitslose und Studenten)

Die Sitzplätze werden zwischen 13 und 16 € kosten, wobei hier gilt:

halber Preis auf der Tribüne für Kinder unter 14 Jahren in Begleitung

voll zahlender Erwachsender.

Als letzte Entscheidung gaben die Moskitos bekannt, wie nach dem

Weggang des sportlichen Leiters Uli Egen zu den Duisburger Füchsen das

Konzept in diesem Bereich aussehen soll. Sportlich hauptverantwortlich

wird Trainer Toni Krinner die Moskitos betreuen, er soll in Zukunft mit

einem Co-Trainer arbeiten, der allerdings noch nicht gefunden ist. Ein

weiterer "alter Bekannter" kehrt allerdings auch hier zurück an den

Westbahnhof, Horst Barkawitz wird in Zukunft viele Aufgaben, die bisher

Uli Egen erledigt hat, übernehmen. "Wir denken, dass das eine gute

Entscheidung ist. Horst wird uns sehr helfen und bei der Besetzung des

Co-Trainers haben wir keine Eile, da werden wir in Ruhe weiter gucken",

so Pressesprecher Bernd Werner zu der letzten Entscheidung des Tages.

(uv - Foto: City-Press)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Brett Welychka kommt aus Nottingham
Dresdner Eislöwen verpflichten weiteren Importspieler

​Die Dresdner Eislöwen haben Brett Welychka unter Vertrag genommen. Der kanadische Angreifer kommt aus der EIHL, in der er mit 21 Toren und neun Vorlagen in 35 Spiel...

Stürmer verlängert für ein weiteres Jahr
Frédérik Cabana macht bei den Heilbronner Falken weiter

​Stürmer Frédérik Cabana bleibt auch über die laufende Saison hinaus Bestandteil des Kaders der Heilbronner Falken. Der 36-jährige gebürtige Kanadier hat einen Vertr...

Importstürmer ergänzt Wölfe-Kader bis Saisonende
Kenneth Hausinger verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 27-jährigen Kenneth Hausinger hat der EHC Freiburg einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen....

0:4 gegen die Krefeld Pinguine
Lausitzer Füchse treffen das Tor nicht

​Zu Beginn des letzten Viertels der Hauptrunde in der DEL2 empfingen die Lausitzer Füchse vor 2.435 Zuschauern die Krefeld Pinguine. Dabei setzten sich die Gäste am ...

Unglückliche 4:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Kassel
Starker Kampf der Eisbären Regensburg wird nicht belohnt

​Die Eisbären Regensburg bekamen es vor fast 3.000 Zuschauern in der heimischen Donau Arena mit dem Spitzenreiter aus Kassel zu tun. Am Ende mussten sie trotz einer ...

DEL2 am Freitag: Bayreuth mit lang ersehntem Auswärtssieg
Kassel Huskies sichern sich die Playoff-Teilnahme

​Die Kassel Huskies stehen als erster Playoff-Teilnehmer fest. Kaufbeuren und Ravensburg bleiben weiterhin als Verfolger auf Kurs. Krefeld gewinnt deutlich gegen die...

Mike Fischer verlängert um zwei Jahre
Krefeld Pinguine verpflichten Odeen Tufto

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung der Offensive in der ECHL fündig geworden. Der 26-jährige Odeen Tufto wechselt von den Atlanta Gladiat...

Vertrag bis 2025
Alexander De Los Rios bleibt beim EHC Freiburg

​Mit dem 30-jährigen Alexander De Los Rios (ehemals Brückmann) können die Wölfe vorzeitig eine wichtige Säule in der Defensive weiter und längerfristig an den EHC Fr...

1:2-Niederlage nach Verlängerung gegen direkten Konkurrenten
Schwache Leistung der Eisbären Regensburg bei wichtigem Spiel gegen Crimmitschau

​Im so wichtigen Duell um den zehnten Tabellenplatz der DEL2 bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem ETC Crimmitschau zu tun. Am Ende konnten die Eisbären wiede...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 03.02.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Sonntag 05.02.2023
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Selber Wölfe Selb
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EV Landshut Landshut
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter