Riley Brace verlässt Towerstars - Kai Laux nimmt AuszeitTowerstars mit Personalproblemen

Brace im Dress der Towerstars (Foto: Imago) Brace im Dress der Towerstars (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der neue Trainer Toni Krinner mit dem Einsatzwillen und der Moral der Mannschaft zu 100 Prozent zufrieden ist, zeigt er sich vom kanadischen Stürmer Riley Brace enttäuscht. "Er ist mehr oder weniger einfach abgedampft und hat uns so hängen lassen". Vor allem vor dem Hintergrund, dass man jetzt nicht einfach reagieren könne und wohl erst nach der Pause Ersatz finden könne, sei das enttäuschend. "Riley hätte ja seine Chance bei mir bekommen", zeigte sich der Trainer verwundert über den Abgang des Kontingentspielers.

Es gibt noch einen weiteren Abgang, hier ist der Hintergrund jedoch anders gelagert. Kai Laux bat die Clubführung um Verständnis, dass die Doppelbelastung von Towerstars und Ausbildung im heimischen Betrieb für ihn sehr schwer vereinbar sei. Er wird die Schlittschuhe bis auf weiteres komplett an den Nagel hängen und sich voll und ganz auf den Beruf konzentrieren.

Damit steht eine vierte Sturmreihe derzeit nicht zu Verfügung, zumal auch Simon Sezemski verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht. Um die laut Toni Krinner dringend benötigte 4. Sturmreihe wieder aufs Eis schicken zu können, soll ebenfalls bis nach der Pause die Bemühungen und Reaktionen abgeschlossen sein. 

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...