Riessersee: Wenig ansprechende Leistung und keine Punkte

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Großer Sport, der findet derzeit

woanders statt, nicht jedoch im Olympia-Eissport-Zentrum zu

Garmisch-Partenkirchen. Und so gab es an diesem Wochenende auch keine

zählbaren Resultate für den SC Riessersee.

Dabei lässt

sich in letzter Zeit ziemlich oft ein sehr ähnliches Muster

beobachten. Nach einem guten und konzentrierten Beginn und häufig

auch der Führung lässt unverständlicherweise die Konzentration

nach. Fehler treten gehäuft auf, die taktischen Vorgaben werden

nicht mehr eingehalten, das Zusammenspiel verschwindet zu Gunsten von

Einzelaktionen und jeder macht förmlich, was er will.

Und so gestaltete der SCR auch am

vergangenen Freitag in Weißwasser das erste Drittel überlegen und

konnte eine Minute vor der Pause durch Brad Self, der mit einem

Bauerntrick einnetzte, in Führung gehen. Doch das sollte es dann

auch schon an Zählbarem gewesen sein an diesem Abend für den SC

Riessersee. Im weiteren Spielverlauf waren es die Gastgeber, die das

Heft immer fester in die Hand nahmen. Eine bittere Randerscheinung

war dabei sicher, dass ausgerechnet der ehemalige Garmischer Carsten

Gosdeck mit seinen beiden Toren im Mitteldrittel den Umschwung

einleitete und das Spiel drehte. Durch einem Doppelschlag für die

Lausitzer in der siebten Minute des letzten Drittels war es dann

endgültig um die Riesserseer geschehen. Das 5:1 in der letzten

Minute war dann nur noch Ergebniskorrektur eines längst

entschiedenen Spiels, in dem der SCR nur ein Drittel etwas zu melden

hatte.

Auch am Sonntag im Derby gegen Landshut

hatten die Riesserseer wieder den besseren Start und ein Plus an

Chancen. Vorbehalten, das 1:0 zu erzielen, war es dieses Mal der

vierten Reihe. Michael Baindl, den Straubing erstmals nach vier

Spielen wieder abstellte, und so ein Spielen mit vier Reihen

ermöglicht wurde, traf nach Vorarbeit von Troy Bigam. Doch nach zehn

Minuten schlich sich langsam wieder der Schlendrian ein. Und in der

14. Minute war das Unheil dann schon vorher abzusehen, als die

SCR-Akteure nicht konsequent bei ihren Gegnern standen und so den

Ausgleich der Niederbayern ermöglichten. Im Mittelabschnitt kam dann

die Zeit der ganz großen Fehler, durch die man die

spielentscheidenden Konter für die Landshuter zuließ. Beim 1:2

spielten die Hausherren sogar in Überzahl, als der Fehler geschah.

Zwischenrein fiel dann noch einmal der Ausgleich, als Andrew

McPherson mit etwas Glück die Scheibe neben dem Tor stehend hoch in

die Maschen bugsierte. In den Minuten danach folgten allerdings zwei

weitere Fehler an der blauen Linie. Daraus folgten die Gegentore

Nummer drei und vier. Diesen Vorsprung verstanden die Landshuter aus

einer starken Defensive heraus gegen eine einfallslose Riesserseer

Offensive bis weit ins letzte Drittel zu verwalten. Dort erzielte in

der 56. Minute abermals Andrew McPherson mit einem

Verzweiflungsschuss den Anschlusstreffer. Doch dies sollte trotz

aller Bemühungen danach der Schlusspunkt dieser Partie bleiben, und

somit war die Niederlage besiegelt.

Bitter gelaufen ist ein Zweikampf Ende

des ersten Drittels für Michael Rimbeck, als er durch einen hohen

Stock Andreas Moborg einen Cut zufügte und folgerichtig eine

Spieldauerdisziplinarstrafe erhalten hat. Damit fehlt er am kommenden

Freitag in München. Es ist der Auftakt eines harten Wochenendes, an

dem am Sonntag das Heimspiel gegen Bietigheim folgt. Ein Wochenende,

an dem man aber hoffentlich wieder großen Sport beim SC Riessersee

erleben darf.

FB

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2