Riessersee: Siegesserie beendet

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach vier siegreichen Spielen hat es den SC Riessersee wieder erwischt: Die Tower Stars aus Ravensburg behielten am Freitagabend im Garmischer Eisstadion mit 4:2 die Oberhand. Wobei die Entscheidung in diesem spannenden Spiel erst drei Minuten vor dem Ende fiel.

Der SCR konnte, beim Stande von 2:2, wieder einmal ein Powerplay nicht nutzen. Im Gegenteil: Beppo Frank verlor an der blauen Linie die Scheibe, weshalb Ravensburgs Verteidiger Samendinger unbedrängt auf das SCR-Tor fahren und McArthur überwinden konnte. Die Ursache von Franks Scheibenverlust war allerdings höchst umstritten. Die heimischen Fans erkannten einen klaren Stockschlag des Gästespielers, der von Schiedsrichter Andreas Aumüller nicht geahndet wurde. Damit war die ausgeglichene Begegnung praktisch gelaufen und der vierte Ravensburger Treffer nur noch Ergebniskosmetik.

Überhaupt der Schiedsrichter: Eigentlich sollte ein Unparteiischer das Spiel möglichst nicht beeinflussen und sich im Hintergrund halten. Davon hielt Herr Aumüller aber augenscheinlich nicht viel. Nicht nur, dass er beide Teams mit seinen teils überraschenden Pfiffen mehrmals verunsicherte. Er stand auch öfter im Weg und behinderte den Spielfluss ganz gewaltig.

Dennoch wäre es falsch, im Unparteiischen die Ursache für Riessersees Misserfolg zu sehen. Das hat sich das Team vor allem selbst zuzuschreiben. Trainer Mansi: „Besonders unser Unterzahlspiel war heute nicht besonders gut.“ Kein Wunder, dass die Gäste drei ihrer vier Tore in Überzahl erzielen konnten.

Auch bei numerischem Gleichstand schien die Abwehr der Gastgeber nicht immer ganz sattelfest zu sein. Die Stürmer der Tower Stars hatten jedenfalls keine große Mühe, gefährlich ins gegnerische Drittel vor zu stoßen. Aber zum Glück für den SCR zeigte Goalie McArthur eine solide Partie, ohne allerdings an die Leistung seines Gegenüber Christian Rohde heran zu reichen.

Getreu dem Motto „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ dachte SCR-Coach Mansi schon an den Sonntag. „Wir werden unsere Fehler analysieren und versuchen, in Dresden die verlorenen Punkte zu holen.“ Dabei wird die Mannschaft von über 300 Fans begleitet, die sich am frühen Morgen im Sonderzug auf den Weg nach Sachsen machen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter