Riessersee schießt Weißwasser in die Play OffsSC Riessersee

Riessersee schießt Weißwasser in die Play OffsRiessersee schießt Weißwasser in die Play Offs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alles war im Sahnpark angerichtet. Mehr als 4000 Fans erwarteten einen Sieg der Heimmannschaft und ein rauschendes Fest mit dem Einzug in die Play Offs. Doch es wurde wohl vergessen, dass mit den Weiß-Blauen eine Mannschaft antrat, die wie schon in den letzten Wochen auch, nie aufgab und es egal mit welchem Aufgebot, jedem Gegner schwer machen wollte.

„Die Spieler wussten, dass Sie mit diesem Spiel noch einmal für positive Schlagzeilen sorgen konnten und ich glaube dies war Motivation genug für das ganze Team“, so Ralph Bader. Endlich wurden der Kampfgeist und die Leidenschaft auch einmal belohnt. Die Tore fielen zum günstigsten Zeitpunkt, der Gegner wirkte wie gelähmt und konnte mit der Situation nicht umgehen. Dies nutzte der SCR gnadenlos aus und kam so zum höchsten Auswärtssieg dieser Saison.

„Wir sind stolz auf die Mannschaft und haben allen der Liga gezeigt, dass nichts verschenkt wird, so muss es sein, dass ist Sport“, so Trainer Toni Krinner.

Der SC Riessersee bedauert es sehr, dass die Saison nun schon zu Ende ist, denn eine Abstiegsrunde mit einem sportlichen Absteiger, wäre sicherlich noch einmal ein sportlicher Höhepunkt der Saison gewesen, dem sich die Weiß-Blauen gestellt hätten.

Die SCR- GmbH möchte sich bei allen Fans, Sponsoren, Gönnern, Helfern und Sympathisanten des SC Riessersee für die Unterstützung bedanken.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...