Riessersee schießt Weißwasser in die Play OffsSC Riessersee

Riessersee schießt Weißwasser in die Play OffsRiessersee schießt Weißwasser in die Play Offs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alles war im Sahnpark angerichtet. Mehr als 4000 Fans erwarteten einen Sieg der Heimmannschaft und ein rauschendes Fest mit dem Einzug in die Play Offs. Doch es wurde wohl vergessen, dass mit den Weiß-Blauen eine Mannschaft antrat, die wie schon in den letzten Wochen auch, nie aufgab und es egal mit welchem Aufgebot, jedem Gegner schwer machen wollte.

„Die Spieler wussten, dass Sie mit diesem Spiel noch einmal für positive Schlagzeilen sorgen konnten und ich glaube dies war Motivation genug für das ganze Team“, so Ralph Bader. Endlich wurden der Kampfgeist und die Leidenschaft auch einmal belohnt. Die Tore fielen zum günstigsten Zeitpunkt, der Gegner wirkte wie gelähmt und konnte mit der Situation nicht umgehen. Dies nutzte der SCR gnadenlos aus und kam so zum höchsten Auswärtssieg dieser Saison.

„Wir sind stolz auf die Mannschaft und haben allen der Liga gezeigt, dass nichts verschenkt wird, so muss es sein, dass ist Sport“, so Trainer Toni Krinner.

Der SC Riessersee bedauert es sehr, dass die Saison nun schon zu Ende ist, denn eine Abstiegsrunde mit einem sportlichen Absteiger, wäre sicherlich noch einmal ein sportlicher Höhepunkt der Saison gewesen, dem sich die Weiß-Blauen gestellt hätten.

Die SCR- GmbH möchte sich bei allen Fans, Sponsoren, Gönnern, Helfern und Sympathisanten des SC Riessersee für die Unterstützung bedanken.