Riessersee ist heiß auf das Derby

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Start war mehr als verheißungsvoll: Mit 9:2 gewann der SC Riessersee sein erstes Punktspiel bei den hoch eingeschätzten Indianern in Hannover. Doch dann zeigte das neu formierte Team plötzlich Schwächen. Drei Schlappen gegen Bremerhaven, Ravensburg und Dresden ließen die Stimmung der Fans rapide sinken. Zumal sie zwei dieser Niederlagen im heimischen Stadion mit ansehen mussten.

SCR-Boss Ralph Bader zog die Notbremse. Er senkte den Eintrittspreis und lockte so immerhin 2000 Zuschauer zur Wiedergutmachung gegen die Lausitzer Füchse in die Halle. „Sonst wären wohl nur 500 Zahlende gekommen,“ vermutet Bader nicht zu Unrecht. Seine Mannen taten ihm und den Fans den Gefallen und siegten in einem ansehnlichen Spiel mit 6:2. Als der SCR dann noch in Landshut erfolgreich abschnitt, war die Welt nach diesem Sechs-Punkte- Wochenende in Garmisch-Partenkirchen wieder in Ordnung.

Nun freut man sich auf das anstehende Derby gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus München. Für Bader ist dies das Spiel des Jahres, für das sein Team zuletzt die beste Werbung gemacht hat. „Natürlich sind wir Außenseiter, aber wir wollen unsere Fans begeistern. Vielleicht gelingt uns ja die Überraschung, und wir können dem EHC die erste Niederlage beibringen.“

Personell kann der Spitzenreiter aus dem Vollen schöpfen. „Wir besitzen gerade drei Reihen, während München immer mit vier spielen kann.“ Ralph Bader hofft deshalb auf den Einsatz seines Starstürmers Rainer Suchan, der zuletzt wegen einer Verletzung passen musste. Beim EHC fehlen, neben dem langzeitverletzten Stürmer Sven Gerbig, die Verteidiger Kevin Lavallee (Sperre) und Chris Bahen (Abszess am Unterschenkel). Als Ersatz konnte EHC-Manager Christian Winkler – ein Garmischer in München – kurzfristig Daniel Sevo mittels Förderlizenz aus Nürnberg holen.

Die Voraussetzungen für ein hochklassiges, spannendes Spiel sind also gegeben. Nun müssen am Freitag nur noch viele Eishockeyanhänger ins Garmischer Stadion kommen, um dem Derby einen würdigen Rahmen zu geben. Ralph Bader hofft auf 3000 Fans und verspricht ihnen eine „große Überraschung“. Worum es sich dabei handeln könnte, will er aber partout nicht verraten. Am Freitagabend werden wir schlauer sein.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...