Riessersee fährt mit den Huskies Schlitten

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

So hatten sich die Schlittenhunde aus Kassel ihren Weihnachtsausflug in das tief verschneite Werdenfelser Land sicher nicht vorgestellt: Der überlegene Tabellenführer der 2. Bundesliga erlitt eine verdiente 2:4- Niederlage beim wiedererstarkten SC Riessersee.

Immerhin 2700 Zuschauer fanden den Weg in das Eisstadion und keiner musste seinen Besuch bereuen. Dabei begann die Begegnung sehr verhalten. Bei den Gästen (Trainer Richer erklärte dies mit der langen Anfahrt) sah es so aus, als spielten sie mit angezogener Handbremse. Dennoch gingen die Huskies durch Pielmeier in Führung. Es sollte dann auch das einzige Tor sein, das nicht in Überzahl erzielt wurde. Riessersee spielte anfangs ein wenig gehemmt. Trainer Marcus Bleicher erklärte dies in seiner bekannt originellen Art: „Im ersten Drittel hatten wir zu viel Respekt vor dem Tabellenführer. Aber dann haben wir unser Nervenkostüm in der Kabine gelassen.“

In der Tat: Es war eine ganz andere Mannschaft, die sich danach ihren Fans präsentierte: Selbstbewusst, engagiert und kampfstark. Kein Wunder, dass gleich zu Beginn des zweiten Abschnittes der Ausgleich durch Magowan fiel. Riessersse war nun auch spielerisch gleichwertig und setzte die Huskies mächtig unter Druck. Doch Tore fielen erst im letzten Drittel.

Die Gästeführung durch McNeil konnte erneut Magowan postwendend ausgleichen. Der SCR erspielte sich danach Chancen im Minutentakt, doch Elwing im Kasseler Tor erwies sich als Meister seines Fachs. Gegen die beiden Schlagschüsse von Paderhuber und Bigam war aber auch er machtlos. Unter dem großen Jubel der Garmischer Fans verteidigte Riessersee den Vorsprung bis zum Schluss. Auch ein grober Check von Mike Pellegrims gegen den Kopf von Michael Höck, der zum Glück ohne Folgen blieb, konnte die gute Stimmung nur kurzzeitig trüben.

SCR-Coach Marcus Bleicher zeigte nach dem Spiel für seine Verhältnisse sogar einige Emotionen und freute sich diebisch über den Erfolg: „Besonders durch unser starkes Überzahlspiel haben wir letztlich gewonnen. Rechnen konnte man mit diesem Sieg gegen den Tabellenführer sicher nicht, aber wir haben halt im Moment einen Lauf.“

Wenn man sieht, wie sein Team sich in den letzten Wochen kämpferisch und spielerisch verbessert hat, so kann man dem Trainerneuling nur allerhöchsten Respekt zollen. Besonders erfreulich ist die Steigerung der jungen Spieler wie Sebastian Eickmann, Michael Rimbeck oder Simon Maier.

Für einen anderen Jungen, Martin Buchwieser, ist die Saison allerdings beendet. Nach einem brutalen Check des Landsbergers Andreas Geisberger erlitt er am vergangenen Sonntag einen doppelten Kiefer- und Jochbeinbruch.

Trotz dieser schlechten Nachricht ist die Stimmung bei SCR-Boss Ralph Bader prächtig. Zwar hebt er immer noch den mahnenden Zeigefinger: „Unser Ziel bleibt nach wie vor der Nichtabstieg.“ Aber insgeheim hofft er sicher auf die Play-off-Teilnahme. Und die sollte für sein Team, das zu dem vorhandenen spielerischen Potenzial nun auch kräftig Selbstbewusstsein getankt hat, durchaus möglich sein.

Nico Zimmermann wird lizenziert
Drew Melanson bleibt bei den Bayreuth Tigers

Der am 22. Oktober dieses Jahres nachverpflichtete US-Amerikaner Drew Melanson, der zunächst einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag unterschrieben hatte, wird weiter für...

Der Kapitän verletzt sich am Oberkörper
Löwen Frankfurt sechs Wochen ohne Adam Mitchell

Die Löwen Frankfurt müssen sechs Wochen auf Adam Mitchell verzichten. Der Kapitän verletzte sich im Spiel gegen Ravensburg am vergangenen Freitag am Oberkörper....

31-jähriger kommt von den Allen Americans
Ravensburg Towerstars holen erfahrenen Stürmer Shawn O'Donnell

Auf der Suche nach einem ausländischen Stürmer sind die Ravensburg Towerstars fündig geworden. Sie verpflichteten mit Shawn O´Donnell einen erfahrenen Angreifer, der...

Der Stürmer kommt von den Lausitzer Füchsen
Jake Ustorf wird Teil des EHC Freiburg

Mit dem 22-jährigen Jake Ustorf haben die Wölfe einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der Sohn des fünfmaligen Deutschen Meisters, Stefan Ustorf, kommt vom ...

Darren Mieszkowski und Stephen MacAulay im Interview nach dem Spiel
Löwen Frankfurt siegen im Duell auf Augenhöhe

​4:3 nach Verlängerung für die Löwen Frankfurt hieß das Endergebnis, das in der Punkteaufteilung genauso gerecht erscheint: Zwei Punkte blieben am Main, einer ging m...

Stürmer verlässt die Eispiraten Crimmitschau
Patrick Klöpper kehrt zu den Kassel Huskies zurück

Angreifer Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Der Club und der 25-Jährige haben sich darauf verständigt, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen...

Meistertrainer Rich Chernomaz kehrt zurück
Ravensburg Towerstars trennen sich von Tomek Valtonen

​Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende haben sich die Ravensburg Towerstars und Cheftrainer Tomek Valtonen in be...

Verteidiger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ty Wishart

Die Eispiraten Crimmitschau haben kurz nach dem Ende der Länderspielpause noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert und einen alten Bekannten unter Vertrag genommen...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Kassel Huskies Kassel
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 24.11.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2