Riessersee: "Ein ganzes Stadion für Olympia".

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um Einfälle ist SCR-Geschäftsführer Ralph Bader selten verlegen. Besonders wenn es um die Vermarktung seines Clubs geht. Man braucht nur einen Blick auf das Trikot der Werdenfelser zu werfen oder das Olympiaeisstadion zu besuchen: Sponsoren-Logos sind überall reichlich vertreten.

Beim Zuschauerzuspruch sieht es dagegen nicht so gut aus, was ursächlich mit den letzten mäßigen Leistungen der Zweitligamannschaft zusammen hängt. Doch auch in dieser Hinsicht macht sich der SCR-Boss Hoffnungen. Da ist einmal die nahende Weihnachtszeit, in der traditionell viele Feriengäste das Eisstadion aufsuchen. Und für die Zeit danach hat man sich in Garmisch zum Gastspiel des EHC München am 8.1. 2010 etwas Besonderes einfallen lassen. Dazu heißt es in der Pressemitteilung:

Der SC Riessersee möchte zusammen mit dem EHC München die Bewerbung um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 durch ein volles Stadion unterstützen und mit 7.000 Zuschauern ein deutliches Zeichen setzen. Beide Mannschaften werden bei diesem Spiel in Trikots mit dem Logo der Bewerbung 2018 auflaufen. Auch das Stadion wird sich im Glanz des München 2018-Logos zeigen.

Der SC Riessersee wird zu diesem Spiel die komplette Eishockey Nationalmannschaft von Innsbruck 1976, die damals die Bronzemedaille bei Olympia gewonnen hat, einladen. Eingeladen zum Spiel sind auch alle Olympia-Teilnehmer, die im Werdenfelser Land leben.

Hoffentlich zeigt das Team dann auch entsprechende Leistungen, um die Fans wieder zum Eishockey zu locken. Bader ist davon überzeugt: „Ich denke, dass die Mannschaft kapiert hat, worum es in den nächsten Wochen geht.“ Schließlich gilt es, die Einnahmeverluste aus den erfolglosen November- und Dezemberspielen auszugleichen. Sollte das Team des SCR tatsächlich das zeigen, wozu es fähig ist, dann steht einer „Vollen Hütte“ am 8. Januar wohl nichts im Wege.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...