Rico Rossi muss gehenTrotz des Derbysiegs der Dresdner Eislöwen gegen Crimmitschau

Die Tage des Rico Rossi an der Dresdner Bande sind gezählt. (Foto: dpa/picture alliance)Die Tage des Rico Rossi an der Dresdner Bande sind gezählt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Marco Stichnoth, sportlicher Berater der Dresdner Eislöwen, sagte: „Wir rangieren derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz, konnten bisher nur elf Punkte holen. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache. Wir haben in den letzten Wochen gemeinsam mit Rico Rossi versucht, eine Trendwende herbeizuführen. Leider ist dies nicht gelungen. Immer stärker ist in diesem Prozess jedoch deutlich geworden, dass sich unsere Strategie und die damit verbundenen kurzfristigen Lösungsansätze unterschiedlich gestalten. Aus diesem Grund haben wir uns unabhängig vom Spiel gegen Crimmitschau entschieden diesen konsequenten Schritt zu gehen und die Zusammenarbeit mit Rico Rossi zu beenden. Wir befinden uns in intensiven Gesprächen und werden schnellstmöglich einen Nachfolger präsentieren.”

Die Entscheidung hatten die Verantwortlichen noch am Samstagabend dem Trainer mitgeteilt. Bis auf Weiteres wird nun der bisherige Co-Trainer Petteri Kilpivaara das Team betreuen.

Auf tragische Weise schließt sich für Rico Rossi der Kreis. In der Saison 2019/20 übernahm er den Posten des Cheftrainers an der Elbe, besiegte in seinem ersten Spiel die Eispiraten aus Crimmitschau. Nun wurde das Kapitel mit einem neuerlichen Sieg gegen die Westsachsen beendet.

Zum 3:2-Sieg nach Overtime sagte Rossi am Samstagabend noch: „Es ist immer gut ein Derby zu gewinnen. Es war wieder ein enges Spiel, schon das achte mit nur einem Tor Unterschied. Leider haben wir von diesen acht engen Spielen erst das zweite gewonnen. Die Kleinigkeiten machen den Unterschied und heute war auch das Glück auf unserer Seite. Ich hoffe wir können Selbstvertrauen aus diesem Spiel mitnehmen.“

Die Eislöwen erwischten wie schon zuletzt gegen Weißwasser den besseren Start: Nach schöner Vorarbeit von Arne Uplegger und Evan Trupp erzielte Louis Trattner die 1:0-Führung für die Hausherren (8.). Eine Überzahlsituation nutzten die Dresdner zum 2:0, als Vladislav Filin nur zwei Minuten später den Puck in den Maschen versenkte. Doch noch im ersten Drittel sollten die Eispiraten zum Anschlusstreffer kommen. Timo Gams traf ebenfalls in Überzahl. Auch im zweiten Drittel waren die Eislöwen aktiver, verpassten aber einen eigenen Treffer nachzulegen. So gelang Marius Demmler 19 Sekunden vor der Pausensirene das 2:2. Im Schlussabschnitt hatte Dresden weiter mehr vom Spiel, schaffte es aber nicht einen Wirkungstreffer zu laden. So ging es in die Overtime, in der Jordan Knackstedt den 3:2-Siegtreffer für Nick Huard auflegte.

Trotz des Sieges liegen die Dresdner Eislöwen weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bei sogar mehr absolvierten Spielen beträgt der Rückstand auf Platz zehn bereits sechs Punkte. 

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2