Richie Mueller geht in sein zweites Jahr bei den Kassel HuskiesDer Topscorer bleibt

Richard Mueller bleibt bei den Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)Richard Mueller bleibt bei den Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mueller kam letzten Sommer als Topscorer der DEL2 aus Riessersee nach Nordhessen. Und auch in seiner ersten Saison als Huskies zeigte Mueller, welch offensive Qualitäten er mitbringt. Fast die gesamte Saison trug der 1,76 Meter große Außenstürmer den Goldhelm als Topscorer der Schlittenhunde. Mit 26 Hauptrundentreffern war er der zehnterfolgreichste Torschütze der Liga und Nummer drei der Torjäger mit deutschem Pass. Vor allem zum Ende der Hauptrunde lief der Deutsch-Kanadier richtig heiß. Elf Punkte, darunter fünf Tore, sammelte Mueller in den letzten sechs Hauptrundenspielen. In den Pre-Play-offs gegen Crimmitschau gelangen ihm dann noch zwei Tore und zwei Vorlagen.

Auch im Alter von 36 Jahren zählt Richie Mueller nachwievor zu den schnellsten Stürmern in der DEL2. Sein enormes Tempo kann er immer wieder zu seinen Gunsten im Spiel nach vorne ausnutzen Doch auch defensiv hat Mueller gut gearbeitet, was seine starke Plus-Minus-Statistik von +14 bestätigt. Nicht zu vergessen sind auch seine Stärken im Powerplay. Neun Tore in Überzahl erzielte er für die Huskies. Dabei meist mit einem Direktschuss aus seiner Lieblingsposition am linken Bullykreis.

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Richie ist und bleibt einer der gefährlichsten und quirligsten Außenstürmer in der DEL2. Mit seiner Schnelligkeit kann er jederzeit eigenständig Konter und Alleingänge kreieren. Zudem wird sein Schuss von allen Torhütern der Liga gefürchtet.“

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...