Respekt vor dem Heimspiel

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine gesunde Portion Respekt zeigte Toni Krinner, der Trainer der Moskitos Essen, vor dem kommenden Heimspiel gegen die Tölzer Löwen (Freitag, 20 Uhr, Eissporthalle am Westbahnhof). "Die Tölzer haben bisher beide Spiele gegen uns gewonnen, sie werden wieder ähnlich defensiv auflaufen und wieder versuchen uns Punkte abzujagen wie im ersten Spiel", erwartet der Coach ein ähnlich enges Spiel wie beim 1:2 nach Verlängerung im ersten Meisterschaftsspiel. "Wir waren zwar in beiden Spielen die bessere Mannschaft, aber die Punkte waren doch weg", so der Trainer in der Rückblende auch auf die Partie in Bad Tölz in der die Stechmücken acht Sekunden vor Ende den Treffer schlucken musste, der die zweite Niederlage gegen die Löwen besiegelte.

Tatsächlich sind die Löwen mittlerweile eines der auswärtsstärksten Mannschaften der Liga. 17 ihrer 31 Punkte holten die Mannen um Torjäger Jeff Hoad auf des Gegners Eis und sind damit einer der direkten Konkurrenten der Moskitos um den begehrten achten Tabellenplatz. Aufhorchen ließen die Isarwinkler dabei mit Siegen beim Tabellenführer Straubing und bei DEL-Absteiger Freiburg. Allein die Heimschwäche der Tölzer verhinderte bisher eine bessere Platzierung und sorgte für Unruhe im Lager der Löwen die darin gipfelte, dass Trainer Hans Rothkirch nicht mehr an der Tölzer Bande steht, sondern unlängst durch Peter Obresa ersetzt wurde.

"Wir werden hochkonzentriert aufs Eis kommen, weil wir das Spiel unbedingt gewinnen wollen, damit können wir den Abstand auf Tölz auf neun Punkte erhöhen und uns eine gute Ausgangsposition verschaffen", verspricht Moskitos-Trainer Toni Krinner den Zuschauern eine gut eingestellte Moskitos-Mannschaft. "Ich weiß noch nicht genau, ob Moritz Müller wieder für uns spielen kann, wenn er aber bei uns ist, werden wir wie gegen Weißwasser mit vier Reihen und in der gleichen Besetzung spielen", fordert der Trainer einen ähnlichen Angriffswirbel wie am letzten Sonntag gegen die Lausitzer Füchse aus Weißwasser.

Eine Vorstellung der besonderen Art erwartet die Fans der Moskitos am Samstag. Im Rahmen eines Sonderverkaufs für Fanartikel wird die Mannschaft der Moskitos ab 13 Uhr im VIP-Raum der Eissporthalle am Westbahnhof anwesend sein. Dort wird es erstmalig die nagelneuen Jubiläumstrikots der Moskitos zu sehen und zu kaufen geben. In einer limitierten Sonderauflage haben die Moskitos zum zehnjährigen Vereinsbestehen eine Sonderserie von Trikots anfertigen lassen, die ab Samstag zum Preis von 75 Euro erhältlich sein werden.

Bestimmt nicht zu einem Wiedersehen der leichten Art kommt es am Sonntag (17 Uhr) in Weißwasser. Nach der langen Busfahrt in den tiefen Osten der Republik kommt es direkt zum Revanchespiel für die am letzten Sonntag mit 8:4 besiegten Lausitzer Füchse. "Sie werden sich sicher an die Klatsche vom letzten Sonntag erinnern und versuchen, das im eigenen Stadion wettzumachen. Außerdem haben diesmal wir die lange Busfahrt in den Knochen", so Krinner vor dem zweiten Aufeinandertreffen mit den Füchsen innerhalb von einer Woche. (uv - www.treffpunkt-westbahnhof.de)

Verteidiger kommt aus Villach
Kevin Schmidt wechselt zum EC Bad Nauheim

​Die Eishockey-Welt ist klein und zuweilen helfen auch verwandtschaftliche Beziehungen, wenn es um die Recherche über einen Spieler geht. Harry Lange jedenfalls hat ...

35-jähriger Flügelstürmer bleibt in Ravensburg
Ravensburg Towerstars verlängern mit Andreas Driendl

Die Towerstars bauen weiter am Kader der neuen Saison und haben den Vertrag mit Andreas Driendl verlängert. Der 35-jährige Flügelstürmer zählt seit Jahren zu den erf...

10.0 Quote für Kassel, 12.0 Quote für Bietigheim
DEL2-Finale: Exklusiver Quotenboost für Spiel 3

Nur noch ein Sieg fehlt bis zum DEL2-Titel und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Zuletzt Trainer bei SC Csíkszereda in Rumänien
Jason Morgan ist neuer Trainer der Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken dürfen heute Jason Morgan als zukünftigen Head Coach der Unterländer vorstellen. Der gebürtige Kanadier steht somit in der kommenden DEL2-Sais...

Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen
Kolb und Drews wechseln aus Ravensburg nach Dresden

Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die ....

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2