Regensburg: Zwei DEL-Cracks für die Eisbären

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Oliver Bernhardt von den Bietigheim Steelers und Christian Franz von den Nürnberg Ice Tigers konnten die Eisbären Regensburg zwei sehr erfahrene Verteidiger an Land ziehen. Beide spielten viele Jahre für die Iserlohn Roosters in der höchsten deutschen Spielklasse. Oliver Bernhardt wechselte dann in die 2. Liga, während Christian Franz bis zuletzt bei den Nürnberg Ice Tigers unter Vertrag stand.

Bis auf zwei Spieler ist der Kader damit komplett. Ein Allrounder soll im Laufe der nächsten zwei Wochen noch unter Vertrag genommen werden. Ebenso ist man noch auf der Suche nach einem Torhüter, da nicht sicher ist, wie lange Markus Janka aufgrund seiner Schulteroperation noch ausfallen wird. Dieses Problem soll mit einem Förderlizenzgoalie oder einem Torhüter der mit einem Zeitvertrag ausgestattet wird gelöst werden.