Regensburg scheitert wieder nur knapp

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit viel Hoffnung und Optimismus gingen die 3475 Zuschauer zum Pokal-Spiel

der Eisbären Regensburg gegen die Nürnberg Ice Tigers. Einige hatten das

Spiel von Anfang an mit der letztjährigen Partie der beiden Teams

verglichen, damals auch in der ersten Runde des Pokals, das die Nürnberger

knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnten.


Und tatsächlich sollte es auch dieses Jahr ähnlich knapp werden. Gleich in

der dritten Minute des Spiels mussten die Regensburger eine Strafzeit

hinnehmen. Ex-IceTiger Jason Miller wurde wegen Hakens für zwei Minuten auf

die Strafbank verbannt. Diese Gelegenheit wollten die DEL-Cracks natürlich

gleich nutzen und schließlich war es Brad Tapper (4.), der nach schönem

Zuspiel durch Greg Leeb das 0:1 für die Gäste erzielen konnte. Aber die Eisbären bissen zurück und ließen sich nicht unterkriegen.

Nicht einmal ganze zwei Minuten später war es ausgerechnet Jason Miller

(6.), der nach Vorbereitung von Ervin Masek und Mark Woolf den

Ausgleichstreffer für die Eisbären perfekt machen konnte.

So endete auch das erste Drittel, nachdem die Mittelfranken zwar noch drei

Mal in Unterzahl waren, die Gastgeber dies aber nicht nutzen konnten.


Im zweiten Abschnitt des Spiels kamen die Gäste zwar besser in die Partie,

in der Statistik konnte dies aber nur in der 26. Minute festgestellt werden,

als Herbert Vasiljevs nach Vorarbeit von Yan Stastny das 1:2 für die Ice

Tigers klar machen konnte. Viel war es wirklich nicht - aber es reichte. Die Eisbären konnten den

Nürnbergern trotz hartem Kampf nichts mehr entgegensetzen.

Das blieb auch im letzten Drittel so, in dem die Gastgeber sechs Sekunden

vor Schluss zwar noch eine Riesenchance hatten, aber der Puck wollte einfach

nicht mehr über die Linie. So endete ein gutes und knappes Spiel mit 1:2 für den DEL-Klub. (N. Schichtl)

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...

Deutsch-Kanadier geht den Weg mit in die DEL2
Steven Deeg unterschreibt für zwei Jahre bei den Selber Wölfen

​Steven Deeg, der in der vergangenen Saison zum Wolfsrudel gestoßen ist, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim DEL2-Aufsteiger Selber Wölfe. ...

Ex-Eisbär spielt in der kommenden Saison im Fuchsbau
Lausitzer Füchse verpflichten Jens Baxmann

Die Lausitzer Füchse können den nächsten Neuzugang vermelden. Jens Baxmann, der jahrelang bei den Eisbären Berlin spielte, wird in der neuen Saison das Trikot der Bl...

Neuzugang kommt von den Iserlohn Roosters
Julian Lautenschlager wird ein Heilbronner Falke

Die Heilbronner Falken dürfen sich über einen weiteren Neuzugang aus der DEL freuen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Julian Lautenschlager nach Heilbronn ...

Enrico Salvarani kommt aus Freiburg
Torhüter-Duo der Ravensburg Towerstars ist komplett

​Die Ravensburg Towerstars haben die zweite Position der Stammtorhüter mit Enrico Salvarani besetzt. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison beim EHC Freiburg u...

23-Jähriger zuletzt in der ECHL bei den Jacksonville Icemen
Kanadier Pascal Aquin neu bei den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe haben für die kommende DEL2-Saison Pascal Aquin unter Vertrag genommen. Der Kanadier wird erstmals in Europa spielen. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tomáš Sýkora wechselt zu den Löwen Frankfurt

​Tomáš Sýkora schließt sich den Löwen Frankfurt an. Der deutsch-slowakische Stürmer spielte zuletzt in der DEL für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. ...

20-Jähriger kommt aus Freiburg
Georgiy Saakyan verstärkt die Ravensburg Towerstars

Mit Georgiy Saakyan haben sich die Ravensburg Towerstars ein weiteres vielversprechendes Talent geangelt. Der 20-jährige Stürmer kommt vom EHC Freiburg und empfiehlt...