Regensburg: Radek Vit und Mike Wirll neue Eisbärenstürmer

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gerüchte haben sich nun endgültig bestätigt Der 25-jährige Mike Wirrl wechselt aus der East Coast Hockey League in die Domstadt. In der abgelaufenen Saison kam der 1,77 m große und 93 kg schwere Außenstürmer für drei Teams zum Einsatz. In insgesamt 73 Spielen für die Utah Grizzlies, die Pensacola Ice Pilots und die Cincinnati Cyclones konnte Wirrl 47 Treffer markieren und weitere 29 vorbereiten. In der Vorsaison gab er bereits ein kurzes Gastspiel in der finnischen SM-Liga bei Jyväskylä, konnte aber in seinen zehn Einsätzen nicht überzeugen. Man darf gespannt sein, ob Wirll der dringend benötigte Torjäger für die Domstädter sein wird.

Auch Radek Vit wird zukünftig das Trikot der Eisbären tragen. Nach einer eher mäßigen Saison bei den Dresdner Eislöwen versucht der Mittelstürmer nun in Regensburg an alte Leistungen anzuknüpfen. Bei den Sachsen erzielte Vit in 50 Saisonspielen 11 Tore und bereitete 16 weitere vor.

Von Michael Pohl