Regensburg: Peinlicher Auftritt gegen Ravensburg

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ziemlich frustriert waren die 426 Eisbärenfans in der Regensburger Donau Arena nach Spielende. Mehr Publikum hätte die Partie aus Sicht der Gastgeber auch nicht verdient gehabt. Die Hausherren ließen sich von den Oberschwaben besonders im ersten Spielabschnitt phasenweise vorführen. Völlig verdient führten die Ravensburger nach den ersten zwanzig Minuten bereits mit 4:0. Jeff Richards (4.) und Roman Veber (5.) sorgten in Überzahl für einen frühen Paukenschlag. Eisbärengoalie Patrick Couture erwischte einen rabenschwarzen Tag und wurde nach weiteren Toren durch Petri Kujala (14.) und erneut Jeff Richards (19.) ab dem zweiten Drittel durch Daniel Huber ersetzt. Der junge Torhüter machte seine Sache gut und musste nur einen Gegentreffer hinnehmen. Björn Friedl überwand Huber in der 46. Minute zum zwischenzeitlichen 5:1. Die Tore für die Oberpfälzer erzielte Niklas Hede (35./52.).

Letztendlich ein auch in dieser Höhe verdienter 5:2 Auswärtssieg für die engagierteren Tower Stars. Eine Frage beschäftigt die Eisbärenanhänger also weiterhin: Wie stark ist das Team von Trainer Wayne Hynes tatsächlich? Denn nach den guten Auftritten gegen Straubing ist ein solcher Leistungsabfall eigentlich kaum zu erklären.

Von Michael Pohl


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Youngster stieg mit U-20-Team auf
Ricardo Hendreschke bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Mit Ricardo Hendreschke bleibt der erfolgreichste Scorer (28 Tore und 29 Vorlagen in 32 Spielen) des Dresdner U20 Teams auch weiterhin bei den Eislöwen. Für die Pro...