Regensburg: Eisbären siegen 5:1 im Oberpfalz-Derby

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 3580 Zuschauern konnten die Regensburger Eisbären gestern Abend mit dem

5:1 gegen die Blue Devils Weiden den dritten Sieg in Folge feiern. Bereits

in der vierten Minute konnte Felix Schneider nach Vorlage von Christoph

Höhenleitner das 1:0 für die Domstädter erzielen. Nur wenig später musste

Martin Ancicka für 2 Minuten wegen Bandenchecks auf die Strafbank. Die Blue

Devils konnten diese Überzahlsituation allerdings genauso wenig nutzen, wie

die Eisbären, als Christian Kinateder in der siebten Minute wegen

Stockschlags in die Kühlbox musste. Die 2:0-Führung machte dann Jason Miller

in der 14.Minute, nach Auflagen von Mark Woolf und Christoph Höhenleiter,

perfekt. Doch die Weidener gaben sich noch nicht geschlagen, nutzten

Leichtsinnsfehler der Regensburger aus und kamen so kurz vor Ende des ersten

Abschnitts durch Christian Franz (19.) zum mehr oder weniger verdienten

Anschlusstreffer.



Im zweiten Drittel machten dann jedoch nur noch die Eisbären das Spiel und

das schlug sich auch auf dem Torekonto nieder. Zunächst netzte Jason Miller

in der 22.Minute zum 3:1 ein (Assists durch Mark Woolf und Bogdan Selea) und

nur kurze Zeit später war es Verteidiger Martin Ancicka (24.), der nach

Zuspiel von Jason Miller und Alexander Dotzler zum 4:1 traf. Das letzte Tor

des Spiels fiel dann auch zu Gunsten der Gastgeber. Sven Gerike (34.) machte

das 5:1, nach Vorlage von Daniel Menge. Eine Besonderheit gab es auch noch

im zweiten Drittel: Hauptschiedsrichter Trainer sprach keine einzige

Strafzeit aus, so dass im gesamten Abschnitt mit 5 gegen 5 gespielt werden

konnte.

Im letzten Drittel des Spiels tat sich nicht mehr fiel. Die Gäste kamen zu

mehreren guten Chancen, konnten jedoch keine nutzen. Auch die Eisbären kamen

hin und wieder nochmal sehr gefährlich vor das Tor der Blue Devils, doch

auch hier blieb ein weiterer Treffer versagt, so dass es am Ende beim

5:1-Sieg der Eisbären blieb. (N.Schichtl)

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2