Regensburg besetzt letzte Kontingentstelle mit Verteidiger Rory Rawlyk

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kaderplanungen für die diesjährige Regensburger Mannschaft sind mit der Besetzung der letzten Verteidigerposition abgeschlossen. Rory Rawlyk heißt der mit Spannung erwartete Neuzugang. Der Kanadier spielte in der letzten Saison sowohl für die Cinncinati Cyclones in der ECHL (37 Spiele, 5 Tore, 25 Assists, 54 Strafminuten), als auch für die Binghampton Senators in der AHL (27 Spiele, 1 Tor, 6 Assists, 22 Strafminuten). Europaerfahrung sammelte er bei 14 Einsätzen für Bofors IK in der ersten schwedischen Liga.

Der 23-jährige Defender gilt als äußerst laufstark. Er ist 195 cm groß und wiegt knapp 93 Kilo.

Von Michael Pohl