Regensburg: Am Sonntag gegen Tölz

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag erwarten die Regensburger Eisbären den EC Bad Tölz in der Donauarena. Dass die

"Tölzer Buam" kein Selbstläufer werden, dürfte bei den Spielern der Eisbären

wohl bekannt sein. Kampfkraft und unerschütterlicher Einsatz ist wohl die

beste Kurzbeschreibung des Sonntagsgegners.

Auf der gestrigen Autogramstunde beim Globus Baumarkt meinte Torhüter Mark Cavallin,

dass dies für ihn ein "ganz besonderes Match" sein wird. Der Ex-Tölzer hat sich

mit seiner Familie bestens in Regensburg eingewöhnt und freut sich auf seine

Aufgabe, die Eisbären auf einen Playoff-Platz zu führen. An Motivation mangelt

es auch Mark Woolf nicht. Dieser hat gegen Tölz "noch eine Rechnung" offen.

John "the Professor" Spoltore sieht die Mannschaft auf dem richtigen Weg,

obwohl auch er im zweiten Viertel der Saison auf ein paar Punkte mehr

spekuliert. Diese Punkte will auch Christof Höhenleitner dazu steuern. Allerdings würde

er sich mehr Eiszeit wünschen. Der letzte der gestrigen Kandidaten war Jiri

Cmunt. Dieser kam einige Minuten zu spät, da er im Stau steckte. Den Stau,

den er momentan auch etwas im Spiel zu haben scheint, will er schnellstmöglich

abstellen. Dass ihm dies gelingt, hoffen wohl auch all seine Anhänger.

Das Freitag-Spiel bei den Wild Wings ging mit 5:6 verloren.

Den Eisbären blieb auswärts weiterhin das Glück untreu. Eine sehr

ansehnliche Partie, die vor allem durch die offensive Stärke und defensive Schwäche

beider Teams lebte, endete wieder einmal mit null Punkten für die Regensburger.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...