Regensburg: Abschlussfest der Eisbären ein Riesenerfolg - Heaphy bleibt

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gut 2000 Zuschauer erlebten am Donnerstag ab 18.30 Uhr in

der Donau Arena ein stimmungsgeladenes und mit vielen Höhepunkten gespicktes

Abschlussfest der Eisbären aus Regensburg.

Bei der traditionellen Trikotversteigerung kam die höchste

Gesamtsumme aller Zeiten zusammen. Sage und schreibe 8450 Euro waren dem

Regensburger Publikum die Trikots ihrer Lieblingsspieler wert. Allein für das

von Keeper Mark Cavallin und Mark Woolf wurden jeweils 1100 Euro ausgegeben. Für

1000 Euro konnte Shawn Heaphy`s Jersey an den Mann gebracht werden. Der

Gesamterlös kommt der Nachwuchsarbeit der Regensburger zugute. Als Spieler der

Saison wurde zum zweiten Mal in Folge Top-Torhüter Mark Cavallin ausgezeichnet.

Besonders gespannt waren die Fans natürlich auf die angekündigten

zwei Vertragsverlängerungen aus dem aktuellen Kader. Neben Eigengewächs

Alexander Dotzler, der sicherlich seine Beste Saison im EVR-Dress absolvierte,

konnte sehr zur Freude des Publikums auch Shawn Heaphy für ein weiteres Jahr an

die Eisbären gebunden werden. Der kleine Kanadier, den auch die Heilbronner

Falken unbedingt in ihren Reihen haben wollten, machte die hervorragenden Fans

und die gute Zukunftsperspektive für seine Entscheidung verantwortlich. Erst

unter der Saison zu den Eisbären gestoßen, zeigte der Center vor allen Dingen

in den PlayOffs seine ganze Klasse, als er in 9 Spielen 7 Tore erzielen konnte.

Neben Daniel Ketter, Sven Gerike, Ervin Masek, Roman Weilert, Martin

Ancicka, Paul Weismann und Alexander Dotzler ist er bereits der achte

Spieler der auch in der Saison 2005/2006 wieder für die Donaustädter auflaufen

wird. Als Abgang steht bisher nur Christoph Höhenleitner fest, der eine Förderlizenz

von den Ingolstädter Panthern erhält.

Für den emotionalen Höhepunkt des Abends sorgte

sicherlich die Rede von Erich Kühnhackl, der die Eishockeystadt Regensburg den

Tränen nahe als seine „Insel der Glückseligkeit“ bezeichnete. Die Fans

feierten ihren Trainer mit „Auf geht`s Erich noch ein Jahr“-Sprechchören.

Ob der deutsche Eishockeyspieler des Jahrhunderts diesem Aufruf folgt, wird sich

in den nächsten Wochen entscheiden.

Alles in allem endete gegen 23 Uhr ein sehr unterhaltsamer

Abend der bereits in allen Beteiligten die Vorfreude auf die neue Saison geweckt

haben dürfte.

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Ausgleich in der Serie
Ravensburg Towerstars bezwingen die Kassel Huskies

Zum zweiten DEL2-Play-off-Halbfinale in dieser Serie gastierten die Kassel Huskies am Mittwochabend bei den Ravensburg Towerstars. Couragierte Oberschwaben gewannen ...

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2