Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus InnsbruckStürmer zuletzt in der ICEHL

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sam Herr absolvierte seine Junioren-Stationen im Bundesstaat Indiana an der renommierten Universität von Notre Dame. Hier schaffte es der 1,85 Meter große Stürmer in der Saison 2015/16 in das AHL-Team von Ontario Reign. Insgesamt vier Spielzeiten stand er dort im Kader, ehe er zur Saison 2019/20 eine neue Herausforderung in Europa suchte. Im Team der Nottingham Panthers in der britischen Elite-Liga EIHL avancierte er nicht nur zum Publikumsliebling, sondern auch statistisch erfolgreich. In den 46 Ligaspielen verbuchte er 30 Tore und 29 Vorlagen und wurde damit Topscorer der Liga. Solide Werte folgten in der vergangenen Saison beim HC Innsbruck in der ICEHL (ehemals EBEL). Hier standen 19 Tore und 21 Assists aus 48 Pflichtspielen zu Buche.

„Schon bevor ich nach Europa kam wurde mir immer gesagt, dass mein Spielstil in Deutschland gut funktionieren würde“, sagt Sam Herr selbst zu seinem Wechsel nach Ravensburg. „Außerdem sprach ich mit einer Reihe von Spielern, die schon in der DEL2 gespielt haben und somit auch Ravensburg kennen. Da hat man mir ausschließlich Positives von der Liga, der Stadt und dem Club berichtet“, ergänzt er. Wie der physisch präsente Stürmer weiter betont, waren die positiven Gespräche mit Trainer Peter Russell zudem ein Kriterium für den Wechsel nach Oberschwaben.

Der neue Towerstars-Coach Peter Russell hat Sam Herr schon bei dessen Engagement in Nottingham intensiv beobachtet und ist überzeugt von den Qualitäten. „Sam hat da die Liga im Sturm erobert und war Abend für Abend einfach herausragend“, betont Peter Russell. „Er ist groß, bringt Tempo und Zweikampfstärke aufs Eis und macht konstant seine Punkte. Auch mit seiner professionellen Einstellung ist er ein absoluter Leader“, ergänzt der Trainer.

Auch Daniel Heinrizi, künftiger Geschäftsführer Sport, freut sich auf den hochkarätigen Stürmer und darüber, dass sich Sam Herr trotz zahlreicher anderer Angebote für Ravensburg entschieden hat. „Sam ist ein absoluter Führungsspieler auf und neben dem Eis, spielt physisch robust und ist ein Scorer. Das ist ein Gesamtpaket, auf das sich unsere Fans definitiv freuen dürfen“, sagt Daniel Heinrizi.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vorzeitige Vertragsverlängerungen mit Marko Raita und Daniel Jun
Trainerduo bleibt ESV Kaufbeuren zwei weitere Jahre erhalten

​Beim ESV Kaufbeuren geht der Blick nicht nur auf die aktuelle Spielzeit, sondern auch schon Richtung Zukunft. Ein erster ganz wichtiger Baustein ist dabei für die k...

Wichtiger Arbeitssieg für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg bezwingen Lausitzer Füchse mit 3:1

​Nach zuletzt drei Heimpleiten in Folge fanden die Regensburger Eisbären im Spiel gegen die Lausitzer Füchse in die Erfolgsspur zurück. 3:1 hieß es am Ende in einer ...

DEL2 am Sonntag: Freiburg entführt Sieg aus Bad Nauheim
EV Landshut kassiert vierte Niederlage in Serie

​Kassel bleibt weiterhin das Maß aller Dinge. Der ESVK ist den Nordhessen nach einem Sieg über Dresden weiterhin auf den Fersen. Im Abstiegskampf feiern die Heilbron...

Sieg nach Verlängerung gegen die Kassel Huskies
Lausitzer Füchse stoppen den Tabellenführer

​Mit acht Siegen aus zehn Spielen kam Tabellenführer Kassel Huskies am Freitag zum DEL2-Spiel gegen die Lausitzer Füchse nach Weißwasser. Auch diese konnten als Tabe...

Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

Topscorer verlängert
Max Faber bleibt bei den Kassel Huskies

​Der aktuelle Huskies-Topscorer und punktbeste Verteidiger in drei der letzten vier DEL2-Spielzeiten bleibt den Schlittenhunden erhalten: Max Faber wird auch in der ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 11.12.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter