Ravensburg Towerstars verpflichten Lukas MühlbauerStürmer kommt aus Landshut

Neu in Ravensburg: Lukas Mühlbauer. (Foto: Frank Enderle/Ravensburg Towerstars)Neu in Ravensburg: Lukas Mühlbauer. (Foto: Frank Enderle/Ravensburg Towerstars)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lukas Mühlbauer durchlief in seiner Heimatstadt Landshut sämtliche Nachwuchsstationen und wurde in der Saison 2017/18 in die U19-Nationalmannschaft berufen. Ein Jahr später empfahl er sich mit starken Leistungen im U20-DNL-Team erstmals für Einsätze für das Profiteam des EV Landshut, das in selber Saison Oberligameister wurde. Nach dem Aufstieg in die DEL2 unterschrieb der 1,86 Meter große Stürmer seinen ersten Profivertrag beim EV Landshut, sammelte zunächst aber noch per Förderlizenz Spielpraxis bei den Eisbären Regensburg. Die beiden darauffolgenden Spielzeiten stand er bei seinem Heimatclub fest im DEL2-Profikader und verbuchte insgesamt 24 Tore sowie 23 Beihilfen.

Zur vergangenen Saison 2022/23 eröffnete sich für den physisch präsenten Stürmer die Möglichkeit für einen Wechsel zu den Adler Mannheim in die DEL. Hier war Lukas Mühlbauer auch mit einer Förderlizenz zu den Heilbronner Falken ausgestattet, für die er 16 Begegnungen absolvierte. Mitunter auch aus familiären Gründen entschied sich der Stürmer im November 2022 für eine Rückkehr in seine Heimatstadt Landshut. „Zum amtierenden Meister zu wechseln, ist für mich natürlich eine tolle Sache“, sagt Lukas Mühlbauer. „Ich möchte gerne den nächsten Schritt machen und ich bin überzeugt, dass ich von den neuen Kollegen aus dem bestehenden Meisterteam viel lernen kann“, ergänzt der offensive Neuzugang, der vom Spielerprofil auch gut in das Teamgefüge der Towerstars passt. „Ich mag das schnelle sowie physische Spiel und fühle mich auch in den dreckigen Zonen, beispielsweise vor dem Tor, sehr wohl“, betont Lukas Mühlbauer.

„Lukas hat uns bereits vor seinem letztjährigen Wechsel nach Mannheim als Spieler interessiert“, sagt Daniel Heinrizi zur Verpflichtung des neuen Stürmers. „In der abgelaufenen Saison und in den Playoffs gegen uns hat er auch seine physischen Komponenten gezeigt, welche gemeinsam mit seinen läuferischen und spielerischen Qualitäten super zu uns passen. Wir trauen Lukas den nächsten Schritt bei uns in der kommenden Saison zu und freuen uns, ihn bei uns zu haben“, ergänzt der Towerstars-Geschäftsführer Sport.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...