Ravensburg Towerstars lösen Vertrag mit Cam Reid auf"Nicht das passende Potential"

Der nächste Schlag ins Gesicht für Cam Reid, der Verein wünscht die Vertragsauflösung (Foto: Imago) Der nächste Schlag ins Gesicht für Cam Reid, der Verein wünscht die Vertragsauflösung (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rund sechs Wochen war der zu dieser Saison nach Ravensburg gewechselte Cam Reid im Team der Towerstars, in den vier Hauptrundenspielen verbuchte er einen Treffer und zwei Beihilfen. Trainerteam und Clubführung waren nach dem letzten Wochenende zu Beratungen zusammengekommen und letztlich zum Entschluss gekommen, dass der kanadische Europa-Debütant nach den gewonnenen Erfahrungen die für ihn angedachte Rolle im Team leider nicht erfüllen konnte. „Es war eine wirklich harte Entscheidung, die wir ausschließlich aus sportlichen Gründen gefällt haben“, sagte Rainer Schan. „In dieser ausgeglichenen Liga machen die Kontingentspieler oftmals den Unterschied und daher müssen diese Positionen auch unbedingt funktionieren“, ergänzt der Towerstars Geschäftsführer. Auch Trainer Daniel Naud betont, dass menschlich und charakterlich sicherlich alles gepasst habe. „Wir sind der Meinung, dass für das Konzept das wir in dieser Saison spielen wollen, leider nicht das passende Potential da ist.“ 

Auf der Suche nach Ersatz sind die Towerstars bereits fündig geworden. Vom AHL-Club Chicago Wolves kommt der 24-jährige Zach O´Brien ins Team. Der kanadische Stürmer schaffte während der Collegezeit bei den Acadie-Bathurst Titan früh den Anschluss in das Farmteamsystem der AHL und stand bei den Manchester Monarchs im Team. Zur letzten Saison wechselte der 1,80 Meter große Stürmer dann zu den Chicogo Wolfs. Insgesamt kam Zach O´Brien in seine 200 AHL-Spielen auf 37 Tore und 54 Beihilfen. Alle erforderlichen Lizenzierungsformalitäten sollen bis zum Wochenende abgeschlossen sein, sodass der Neuzugang mit der Rückennummer 92 auch gleich zum Einsatz kommen könnte. „Es kommt natürlich darauf an, wie er sich nach seiner Ankunft fühlt“

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
7 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
2 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
8 : 5
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
1 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2