Ravensburg Towerstars gewinnen das erste DEL2-Finalspiel5:3 bei den Löwen Frankfurt

Die Ravensburg Towerstars enteilen den Löwen Frankfurt im ersten Finalspiel. (Foto: dpa/picture alliance)Die Ravensburg Towerstars enteilen den Löwen Frankfurt im ersten Finalspiel. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei kamen die Hessen gut ins Siel und gingen bereits in der vierten Minute durch Brett Breitkreuz in Überzahl in Führung. Mathieu Tousignant baute diesen Vorsprung in der 32. Minute auf 2:0 aus. Zwar brachte Mathieu Pompei die Gäste nicht ganz eine Minute später auf 1:2 heran, doch im Anschluss dauerte es nur neun Sekunden (!), ehe David Skokan auf 3:1 für Frankfurt erhöhte. Doch noch vor der Pause glichen Pompei und Vincenz Mayer innerhalb von 40 Sekunden aus (39.). Jakub Svoboda drehte die Partie komplett mit seinem Führungstreffer für Ravensburg in der 47. Minute. Zwei Minuten vor dem Ende machte Robin Just mit dem 5:3 ins leere Frankfurter Tor alles klar.