Ravensburg stoppt den Lauf der SteelersDEL2 kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Effektive Füchse sorgen schon in Kassel schon im ersten Drittel für eine Vorentscheidung – Starbulls kämpfen, aber mehr als der Anschlusstreffer war trotz Schlussoffensive nicht mehr drin – Heilbronn ohne Punkte und Tore in Bad Nauheim – SC Riessersee feiert ausgerechnet in Bremerhaven Erfolgserlebnis – Wölfe machen in Crimmitschau Boden gut – Serie der Steelers ist in Ravensburg zwar gerissen, aber gepunktet hat der Meister trotzdem

Dresdner Eislöwen – ESV Kaufbeuren 

Spiel wurde auf den 26. Januar verlegt

Kassel Huskies – Lausitzer Füchse 1:5 (0:3; 1:1; 0:1)

Torschützen: Braden Pimm | Thomas Götz, Dennis Swinnen, Ken Magowan, Kevin Lavallee (2)

Strafen: acht |18

Zuschauer: 2778

Schiedsrichter: Roland Aumüller

Starbulls Rosenheim – Löwen Frankfurt 3:4 (0:1: 1:2; 2:1)

Torschützen: David Vallorani (2), Wade MacLeod | Clarke Breitkreuz, Lukas Laub (2), Richard Mueller

Strafen: vier | acht

Zuschauer: 2679

Schiedsrichter: Lasse Kopitz/Elvis Melia

EC Bad Nauheim – Heilbronner Falken 3:0 (2:0; 0:0; 1:0)

Torschützen: Dustin Cameron, Kyle Helms (2)

Strafen: acht | sechs

Zuschauer: 1688

Schiedsrichter: Ralph Biduol

Fischtown Pinguins – SC Riessersee 2:6 (1:2; 0:3; 1:1)

Torschützen: David Zucker, Patrick Klöpper | Sean Fischer (2), Andreas Eder (2), Philipp Wachter, Jesse Schultz

Strafen: zehn | zwölf

Zuschauer: 4300

Schiedsrichter: Eugen Schmidt

Eispiraten Crimmitschau – Wölfe Freiburg 1:5 (0:1; 0:0; 1:4)

Torschützen: Daniel Bucheli | Jonah Hynes, Jannik Herm, David Vrbata, Tobias Kunz, Alexander Karachun

Strafen: zehn | zehn

Zuschauer: 1670

Schiedsrichter: Ullrich Hatz

Ravensburg Towerstars – Bietigheim Steelers 3:2 n. P. (0:0; 1:1; 1:1; 0:0; 1:0)

Torschützen: Austin Smith, Fabio Carciola, Konstantin Schmidt | Justin Kelly, David Wrigley

Strafen: acht plus PS | 14

Zuschauer: 3025

Schiedsrichter: Benjamin Hoppe/Christoffer Hurtik

EISKRISTALLKUGEL-Prognosen - -Die Auswertung:

Ein Team wird ohne Torerfolg bleiben.

Korrekt, die Falken haben nicht selber getroffen.

In Bad Nauheim werden die Zuschauer die wenigsten Tore zu sehen bekommen.

Korrekt, mangels Beteiligung der Gastmannschaft gab es nur drei Tore zu sehen.

Die meisten Strafen werden die Schiedsrichter Hurtik und Hoppe in Ravensburg verhängen.

Leider nein, die meisten Strafen gab es in Kassel und auch da waren es nur insgesamt 26 Strafminuten.

Kassel wird an diesem Spieltag nicht die meisten Tore schießen.

Korrekt, die meisten Tore schoss heute der SC Riessersee.

Vier Gastteams werden punkten.

Knapp daneben: gewonnen haben vier Gästeteams, gepunktet aber fünf.