Ravensburg neuer Tabellenführer – erneute Klatsche für SelbDEL2 am Dienstag – Landshut beendet Negativserie

Für die Ravensburg Towerstars geht es im Viertelfinale gegen die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: picture alliance / nordphoto GmbH | nordphoto.GmbH / Hafner)Für die Ravensburg Towerstars geht es im Viertelfinale gegen die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: picture alliance / nordphoto GmbH | nordphoto.GmbH / Hafner)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Partien im Überblick:

EV Landshut – Löwen Frankfurt 3:2 (1:2, 0:0, 2:0)

Bereits im ersten Drittel deutete alles auf einen Sieg für die Löwen hin. Die Hessen kamen als Derbysieger gegen Bad Nauheim nach Landshut und gingen früh mit 1:0 durch Tomas Sykora (12.) in Führung. Keine zwei Minuten später erhöhte Carson McMillan für Frankfurt. Die Landshuter ließen sich davon nicht beeindrucken und erzielten durch Henry Martens (14.) den Anschlusstreffer zum 1:2. Nach einem torlosen und grundsätzlich ereignisarmen zweiten Durchgang nahm die Partie im Schlussdrittel so richtig Fahrt auf: Der EVL kam zum Ausgleich durch Max Forster (44.) und drehte schließlich die Partie, als Sahir Gill (57.) zum 3:2 traf. Die Löwen verlieren damit die Tabellenführung an Ravensburg.

Eispiraten Crimmitschau – Ravensburg Towerstars 0:3 (0:0, 0:3, 0:0)

Als direkter Verfolger des Tabellenführers aus Frankfurt präsentierten sich die Towerstars zuletzt in formidabler Form. Nachdem das erste Drittel torlos geendet hatte, gingen die Ravensburger durch David Zucker (25.) mit 1:0 in Front. Gegen die stets attackierende Offensive der Towerstars kamen die Eispiraten nicht an und kassierten folgerichtig das 0:2 durch Florin Kletterer (29.) und schließlich auch den dritten Treffer, den James Bettauer (34.) erzielte. Mit dieser komfortablen Führung ging es in die letzten 20 Minuten, die allerdings kaum nennenswerte Aktionen zu bieten hatten. Lediglich wenige Sekunden vor Schluss wurden Mario Scalzo (EPC) und Fabian Dietz (RAV) wegen Stockschlägen vom Eis verwiesen. Am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr. Die Towerstars nutzten den Patzer der Löwen Frankfurt aus stehen nun an der Spitze der DEL2.

ESV Kaufbeuren – Selber Wölfe 12:3 (6:0, 3:1, 3:2)

Das Kellerduell zwischen den zwei bayerischen Teams entwickelte sich zu einem regelrechten Schützenfest. Freude hatte daran allerdings nur der ESVK, der im ersten Durchgang satte sechs Treffer erzielte und die Partie somit bereits entschieden war. Zum Torerfolg gegen desolate Wölfe kamen Tyler Spurgeon (1.), Joseph Lewis (7.), Markus Lillich (9.), John Lammers (10.), Sören Sturm (16.) und Fabian Voit (20.). Lukas Klughardt (21.) verkürzte zu Beginn des zweiten Drittels zwar auf 1:6, einen Gang zurück schalteten die Kaufbeurer aber nicht – im Gegenteil: Spurgeon (23.) erzielte seinen zweiten Treffer und das 7:1, bevor John Lammers (32., 35.) mit den Toren acht und neun den Hattrick schnürte. Selbst im letzten Durchgang waren die Joker noch nicht satt, sodass Branden Gracel (47.) und wieder Lillich (50.) auf 11:1 erhöhten. Auf Pascal Aquins 2:11 folgten Lillichs dritter Treffer und Lars Reuß 3:12 – der Endstand. Für die Wölfe hagelte es damit in den letzten beiden Spielen satte 25 Gegentreffer. 


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

Pascal Grosse pausierte zuletzt
Verteidiger komplettiert Teams des EHC Freiburg

​Mit dem 25-jährigen Pascal Grosse verstärkt sich der EHC Freiburg in Bezug auf die finale Saisonphase der DEL2 mit einem weiteren Verteidiger....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter